Länder Guide Bayerischer Wald

Der Bayerische Wald lockt jedes Jahr viele Touristen an. Nicht weiter verwunderlich, denn der Bayerische Wald hat einiges zu bieten an Sehenswürdigkeiten. Im Winter lädt vor allem der Arber Skifahrer und andere Wintersportfreunde an. Der mit über 1500 Metern höchste Berg im Bayerischen Wald, bietet mehrere Alpin- und Langlaufstrecken. Und von blutigen Anfängern bis zu geübten Skifahrern kommen alle Winterfreude auf ihre Kosten.

Der Nationalpark in Lohberg ist nicht nur Familien, sondern auch für andere Tierfreunde interessant, denn hier können Sie Wildkatzen, Rehe und sogar Wölfe in einem schönen Wildpark bestaunen.

Im Bayerischen Wald laden außerdem zwei große Glasdörfer zum Bestaunen von handgeblasenen Glaskunstwerken ein. Souvenirs lassen sich hier auch gut erstehen. In Arnbruck können Sie auch einem echten Glasbläser bei seiner Arbeit zu sehen.

Auch Schlösser und Burgen gibt es im Bayerischen Wald zu bewundern, dass kann man auch gut mit einem Wanderausflug verbinden. Von oben können Sie dann auch die schöne Gegend richtig genießen.

Zahlreiche Klöster und Kirchen können im Bayerischen Wald besichtigt und bestaunt werden. Und nicht nur gläubige Menschen können sich an den schönen und alten Gemäuern erfreuen.

Übernachtet werden kann im Bayerischen Wald in Hotels oder Pensionen allerdings laden auch zahlreiche Ferienhäuser Bayerischer Wald zum Verweilen ein. In Ferienhäuser Bayerischer Wald können Sie sich viel besser auf sich selber besinnen, weil Sie ungestörter sind als im Hotel.

Doch nicht nur Ferienhäuser sondern auch Ferienwohnungen Bayerischer Wald sind bei vielen Urlaubern beliebt, weil es eine vielmals günstige Alternative zum Hotel ist. Ein weiterer Vorteil von Ferienwohnungen Bayerischer Wald ist, dass Sie sich und ihre Freunde oder Familie selbst versorgen können. Den bei vielen Ferienwohnungen Bayerischer Wald haben Sie eine eigene Küche und können somit selber kochen und so nochmal Geld sparen.

Ferienhäuser Bayerischer Wald finden sich über den ganzen Bayerischen Wald verteilt und so können Sie sich die Ecke aussuchen, die am nächsten bei ihren Ausflugszielen liegen.