Länder Guide Bremen

Bremen und Bremerhaven - 2 Städte, 1 Land. Das kleinste Bundesland hoch im Norden lädt zum Entdecken und Erleben ein. Die ehrwürdige alte Hansestadt lockt mit spannenden Anekdoten aus ihrer über tausendjährigen Geschichte. Kulturelle und sportliche Highlights erwarten Sie das ganze Jahr.

Auch geographisch liegt Bremen ideal. Wie wäre es mit einer Fahrradtour durch die endlose Weite der Wümmewiesen oder einem Ausflug an die Nordseeküste? Von Bremerhaven aus können Sie in See stechen. Machen Sie das Bundesland zum Ausgangspunkt Ihrer ganz persönlichen Erlebnisreise!

Die Hansestadt der Stadtmusikanten erwartet Sie. Lernen Sie die schönsten Seiten der Bremer Altstadt kennenzulernen. Nach einem schmackhaften Abendessen können Sie Ihr Glück im Casino Bremen herausfordern. Auf geht's - Bremen ist erlebenswert.

Bremen erwartet Sie - mit neuer Vielfalt! Hier finden Sie mit dem historischen Marktplatz, der berühmten Böttcherstraße und dem idyllischen Schnoorviertel nicht nur zu Stein gewordene 1200 Jahre Geschichte. Bremen will mit seinen jüngsten Entwicklungen der Gegenwart auch neu erlebt werden. An der quirligen Weserpromenade Schlachte, im spektakulären Gebäude des Universum Science Center Bremen und mit einer Führung durch das Raumfahrtbesucherzentrum.

Bremer Stadtmusikanten
Die bekannteste Darstellung der Stadtmusikanten ist die mit internationalem Ruhm ausgezeichnete Bronzeplastik des Bildhauers Gerhard Marcks von 1951. Sie steht an der Westseite des Rathauses. "Komm' mit nach Bremen". Das Märchen der Bremer Stadtmusikanten hat die Stadt Bremen in der ganzen Welt bekannt gemacht.

Sehenswürdigkeiten

  • Marktplatz - Einer der schönsten in Deutschland mit Bauwerken aus sieben Jahrhunderten
  • Rathaus - In gotischem Stil erbaut mit beeindruckender Reserrenaissance-Fassade
  • Stadtmusikanten-Skulptur an der Westseite
  • Ratskeller mit Auswahl von über 650 verschiedenen Weinen aus allen deutschen Anbaugebieten
  • Böttcherstraße - traditionelle Backsteinarchitektur und moderne expressive Baukunst schaffen reizvolle Kontraste
  • Schnoorviertel - Winklige Gassen und winzige Plätze mit Häusern aus dem 15. und 16. Jahrhundert
  • Bedeutende Kirchen in Marktplatznähe wie St. Petri Dom, Unser Lieben Frauen Kirche, St. Martini-Kirche, Propsteikirche St. Johann
  • Übersee-Museum - "Die ganze Welt unter einem Dach" in einzigartiger Verbindung von Völker-, Natur- und Handelskunde auf 10.000 qm
  • "Schulschiff Deutschland" - das einzig erhaltengebliebene Vollschiff der deutschen Schifffahrtsgeschichte
  • Weserpromenade Schlachte: Gastronomische Meile mit maritimem Ambiente (u.a. Nachbau der Hanse-Kogge)
  • Universum Science Center Bremen - Wissenschaft hautnah zum Anfassen. Mensch, Erde, Kosmos - drei außergewöhnliche Expeditionen durch die Welt der Phänomene
  • Raumfahrtbesucherzentrum - das Original "Spacelab" und ein Originalmodul der Int. Raumstation ISS sind die Höhepunkte dieser in Europa einmaligen Führung

Ausflugsvorschläge

  • Deutsches Schifffahrtsmuseum, Bremerhaven
  • Zollfreie Insel Helgoland, täglich im Sommerhalbjahr mit Schnellschiff ab Bremen
  • Künstlerdorf im Teufelsmoor, Worpswede
  • Hafenrundfahrt durch den Überseehafen: 1-stündige Hafenrundfahrt mit der Barkasse MS "Hein Mück" oder MS "Jan Brass" ab Anleger Neuer Hafen Südkaje durch den Überseehafen
  • Weser Strandbad - Bremerhaven verfügt als einzige Großstadt an der Nordsee-Küste über einen Sandstrand direkt in der Innenstadt, der zum Sonnenbaden und Erholen einlädt. Außerdem ist das Weser Strandbad ein idealer Veranstaltungsort für Sport und Kultur.
  • "Reiterstadt" Verden
  • Lüneburger Heide
  • Vogelpark Walsrode
  • Serengeti-Park Hodenhagen
  • Museumsdorf Cloppenburg

Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer
Das Watt in seiner Vielfalt und Einzigartigkeit bietet unzählige Möglichkeiten des Naturerlebens, und das direkt vor der "Haustür" nördlich von Bremerhaven im "Wurster Land". Der Nationalpark bringt Gästen und Einheimischen die Natur näher. Jahr für Jahr kommen Tausende von Zugvögeln im Frühjahr und Herbst ins Wattenmeer, um hier bis zu 4 Wochen zu rasten. Die Wurster Küste bietet mit 2 großen Hochwasserrastplätzen hervorragende Möglichkeiten für Vogelliebhaber und Naturfreunde, dieses beeindruckende Schauspiel zu beobachten.

Der immer wieder faszinierende Wechsel von Ebbe und Flut bestimmt das Leben im Wattenmeer und lockt zu ausgedehnten Deich-, Strand- und Wattwanderungen.

Golfen an der Nordseeküste
Die Seestadt Bremerhaven bietet mit ihrem Umland eine attraktive Golfmöglichkeit. Profis und regelmäßige Golfer kommen hier gleichermaßen auf ihre Kosten. Für Einsteiger bieten wir gegen Aufpreis Trainerstunden an. (Küsten Golfclub "Hohe Klint" - 18 Loch - Golflcub Gut Hainmühlen - 18 Loch - CityGolf Bremerhaven - Driving Range).

Mit dem Fahrrad
Urlaub für Aktive! Erleben Sie die Küste mit der einzigartigen Landschaft, den kleinen Orten, den Deichen und der bedeutenden Hafenstadt hautnah mit dem Fahrrad.

Shopping
Fußgängerzone mit einladenden Einkaufspassagen, historisches Schnoorviertel mit urigen und originellen Lädchen, Böttcherstraße mit kunsthandwerklichem Schwerpunkt.