Länder Guide Baden-Württemberg

Baden-Württemberg, das lebens- und liebenswerte Land im Südwesten Deutschlands, zieht Besucher aus aller Welt an.

Herrliche Landschaften, Kultur und Brauchtum, lebhafte Städte, attraktive Sehenswürdigkeiten, ein vielfältiges Freizeit- und Sportangebot, die herzliche Gastfreundschaft der Menschen und die ausgezeichnete, weit über die Landesgrenzen hinaus berühmte Gastronomie machen einen Urlaub in Baden-Württemberg zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Neue Kraft und Energie spendet auch eine Kur oder ein Gesundheitsurlaub in den rund 60 Heilbädern und Kurorten des Bäderlandes Nummer 1.

Mit mehr als 35.700 Quadratkilometern Fläche ist der Südweststaat das drittgrößte Bundesland Deutschlands. Mit seiner einzigartigen Landschaft und seinem hohen Freizeitwert ist Baden-Württemberg ein außergewöhnlich beliebtes Ferienziel.

Im Herzen Europas gelegen, mit sehr guten Verkehrsanbindungen aus dem In- und Ausland, grenzt es im Westen an Frankreich, im Süden an die Schweiz und Österreich sowie an Bayern, Rheinland-Pfalz und Hessen - ideale Voraussetzungen für Tagesausflüge nach Baden-Württemberg sowie von Baden-Württemberg in die Grenzregionen.

Vielseitig Urlaubsland und dynamische Wirtschaftsregion
Ob im Rahmen einer Urlaubsreise, übers Wochenende oder für eine Einkaufstour - Baden-Württemberg ist ein außergewöhnlich vielseitiges Urlaubsland und eine der dynamischsten Wirtschaftsregionen in Europa, die immer einen Besuch wirt ist. Die hohe Lebensqualität und kulturelle Vielfalt, eine moderne Infrastruktur und international bedeutende Veranstaltungen locken jedes Jahr Hunderttausende Besucher in das Land.

Vielfalt der Region - ein Urlaubsland, aber verschiedene Regionen
Die Vielfalt Baden-Württembergs überrascht Touristen aus aller Welt immer wieder neu. Hier gibt es nicht nur den Schwarzwald mit dem höchsten Berg Baden-Württembergs und den Bodensee, den größten Binnensee Deutschlands.

Das Land überzeugt durch die unterschiedlichsten Regionen. Egal ob Urlaub auf der Schwäbischen Alb, ein Ausflug zu den Burgen und Schlössern der Kurpfalz, Wandern im Odenwald oder eine Weinreise durch die Region Heilbronn-Franken - in Baden-Württemberg finden Sie für jeden Geschmack das Richtige.

Folgen Sie der Barockstraße durch die Region Oberschwaben, radeln Sie auf dem Kocher-Jagst-Radweg durch Hohenlohe oder lassen Sie sich von den romantischen Orten im Lieblichen Taubertal verzaubern.

Radparadies
Herrliche Landschaften, ein gesundes Klima und ein Netz von gut ausgebauten Radwegen - der Südwesten bietet alles, was Radlerherzen höher schlagen lässt. Nahezu steigungslos an Flussläufen entlang, durch naturnahe Landschaften, an Schlössern, Burgen und Klöstern vorbei oder durchaus auch einmal in die Berge gehend, führen 17 Radfernwege kreuz und quer durchs Land.

Bäderland Nummer eins
Gesundheit, Erholung, Badespaß: In keinem Land Mitteleuropas sprudeln so viele Heilquellen wie in Baden-Württemberg. Wie Perlen auf einer Schnur durchziehen die fast 60 Kurorte und Heilbäder den deutschen Südwesten.

Schon die alten Römer, Württembergs Könige und der europäische Adel im 19. Jahrhundert nutzten die Heilkräfte der Quellen. Das noble Ambiente von einst verleiht vielen Bädern bis heute ein besonderes Flair. Kurorte wie Bad Mergentheim mit seinen Stoffwechselheilbädern, das Solebad Bad Wimpfen, die Kneippkurstadt Überlingen am Bodensee oder das berühmte Bädertrio Bellingen-Badenweiler-Krozingen im Südschwarzwald haben jeweils ihren eigenen eleganten Charme.

Feste und Bräuche
Kaum ein anderes Bundesland ist so reich an Festen und Bräuchen, an Kunst und Kultur, wie Baden-Württemberg. Der "Feschtleskalender" ist das ganze Jahr über prall gefüllt. Zur Karnevalszeit zieht die Schwäbisch-Alemannische Fasnet Tausende von Besuchern in ihren Bann. Im Herbst locken überall gemütliche Weinfeste. Wenn in baden-württembergischen Orten Wein-, Kelter-, Riesling-, Traubenblüten- und Winzerfeste sowie Kelterherbst, Weindorf und Weinwandertag gefeiert werden, reisen gesellige Menschen von nah und fern an, um das alte Brauchtum mitzufeiern.

Kultur
Tradition und Moderne - das Kulturland Baden-Württemberg ist so vielfältig wie experimentierfreudig. Ständige Highlights sind Theateraufführungen, Opern- und Konzertabende sowie Musicals und Ballettaufführungen. Mehr als 1.000 Museen und Sammlungen zeigen die Schätze des Landes: Besuchen Sie die prähistorischen Pfahlbauten am Bodensee oder Autotechnikmuseen. In unzähligen romantischen Burgen und Schlössern, liebevoll restaurierten Kirchen und Klöstern wird die Vergangenheit wieder lebendig.

Immer einen Besuch wert
Entdecken Sie Baden-Württemberg mit seinen weltbekannten Sehenswürdigkeiten, beispielseise das Heidelberger oder Ludwigsburger Schloss, die Burg Hohenzollern oder das Ulmer Münster.

Folgen Sie den Spuren der Staufer, lernen Sie Baden-Württemberg auf historische Routen kennen. Lassen Sie sich von Museen, Freizeit- und Wildparks überraschen und von Quellen und Wasserfällen erfrischen. Unbegrenzt und einzigartig ist Baden-Württemberg auch unter der Erde. Schürfen Sie in alten Bergwerken nach Silber und lernen Sie die geheimen Welten der Tropfsteinhöhlen kennen.

Einkaufen
Selbst passionierte und weitgereiste "Shopper" fangen in Baden-Württemberg noch an zu schwärmen. Exklusiv und reichhaltig, überraschend anders und originell sind die Einkaufsmöglichkeiten im Land. Und das nicht nur in den großen Städten. Viele kleine Geschäfte bieten zudem traditionelle Handwerkskunst an. Darunter die berühmten Schwarzwalduhren. Oder feinste Gold- und Silberschmiedearbeiten aus Pforzheim, dem "Goldenen Tor" nach Baden-Württemberg.