Länder Guide Serifos

Allgemeine Informationen über Serifos
Einer der schönsten Inseln der Kykladen ist Serifos. Die Landschaft verzaubert den Besucher sofort, so dass es nicht verwunderlich ist, dass hier viele Ferienwohnungen Serifos und Ferienhäuser Serifos gebucht werden. Der Hauptort Chora, der sich in den Bergen befindet und der Hafen Livadi sind die größten orte auf der Insel.

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsmöglichkeiten
Der Hafen von Livadi ist besonders schön. Hier gibt es auch einen Strand, den Urlauber zum Sonnenbaden nutzen können. Aber auch außerhalb der Stadt kann ein Strand aufgesucht werden, der zu den schönsten der Insel zählt. Die Ferienwohnungen Serifos und die Ferienhäuser Serifos können in unterschiedlichen Preisklassen gemietet werden. Chora befindet sich nur zwei Kilometer von hier entfernt. Der Ort wurde mit Absicht in den Bergen errichtet. Damit sollte erreicht werden, dass Seeräuber es deutlich schwerer haben und so der Ort geschützt wird. Besonders erwähnenswert ist die erstklassige Architektur der Häuser und die Museen.

Es gibt insgesamt zwei Museen, die aufgesucht werden können. Im Norden befindet sich das Taxiarhon-Kloster, welches für Besucher zugänglich ist Es lebt nur ein Mönch hier, der den Besuchern gerne Auskunft gibt. Im Süden der Insel existiert einer der schönsten Strände. Der Sandstrand Ganema ist bei der ganzen Familie beliebt. Hier stehen auch mehrere Tavernen, die für das Wohl der Gäste sorgen. Ein Ausflug zur alten Minenstadt Kontalas sollte nicht ausgelassen werden. Die Stadt wirkt heutzutage wie eine Geisterstadt und zeigt sich von seiner mystischen Seite.

Freizeit- und Sportmöglichkeiten
In der Stadt Livadi gibt es ein ausgeprägtes Nachtleben. Neben den vielen Bars gibt es auch Diskotheken, die vor allem von jungen Urlaubern aufgesucht werden.

Vor allem Wanderer lieben die Insel, da die Landschaft so abwechslungsreich und die Strecken gut begehbar sind. Im Norden kann sehr gut gewandert werden, wo Urlauber auch an Sehenswürdigkeiten vorbei kommen. Eine sehr schöne Strecke führt von Livadi nach Kallistros bis hin zum Kloster.

Naturschutz auf Serifos
Viele Bereiche werden auf der Insel geschützt, da hier beispielsweise die Mittelmeermönchsrobben ein Rückzugsgebiet gefunden haben. Aber auch viele Schlangenarten können auf der Wanderung entdeckt werden. Der Süden der Insel wurde in "Natura 2000" Netz aufgenommen, so dass auch die Kaspischen Bachschildkröten hier ein zu Hause finden.