Länder Guide Lesvos

Lesvos in der Ostägäis Nahe der türkischen Grenze ist die drittgrößte Insel Griechenlands und galt in der Antike als kultureller Mittelpunkt. Kunst und Philosophie entstammten dieser Insel. Der Inselname ist auf das Verweilen von Sappho, einer der bekanntesten Dichterinnen der Antike, zurückzuführen. Denn sie dichtete über die Liebe zwischen Frauen. In guter alter Tradition lieben auch heute Frauen, die der gleichgeschlechtlichen Liebe zugewandt sind, die Insel Lesvos. Auch Künstler finden wie in der Antike Gefallen an den Inspirationen, die Lesvos gibt. Antike und moderne Künstler mit bekannten Namen sowie einer der Sieben Weisen stammen von dieser griechischen Insel.

Die Insel ist sehr fruchtbar und wird heute wegen ihrer schönen Landschaft, ihrer Flora und Fauna, geliebt. Aufgrund vieler kriegerischer Angriffe sind heute auch viele Sehenswürdigkeiten und architektonische Spuren für die Inselurlauber Urlaubsattraktionen. Römische und byzantinischen Spuren und Ruinen, türkische Moscheen und italienische Herrenhäuser wechseln sich bei Inselerkundungen ab.

In der Inselhauptstadt Mytilini ist die größte byzantinische Burg und ein archäologisches Museum ebenso zu bewundern wie die Werke des naiven Malers Theophilos. Der Stadtrand bietet nahe der antiken Stadtmauer ein antikes Theater für 10.000 Besucher, die mit einer phantastischen Akustik für ihren Besuch belohnt werden.

Im Inselwesten sind Spuren der Sappho in Skala Eresou zu finden und im Inselnorden wartet die Stadt Mithymna mit ihren unter Denkmalschutz stehenden Gebäuden auf ihre Besucher.

In Skala Eresou finden Urlaubsgäste zahlreiche Ferienhäuser Lesvos vor, die ebenso wie die zahlreichen Ferienwohnungen Lesvos wunderschön gelegen, hervorragende Quartiere bieten.

Da die Busverbindungen auf Lesvos sehr gut sind, ist diese griechische Insel, per Flug oder Fähre zu erreichen, beliebter Urlaubsort für Kurzentschlossene, die das griechische Inselfeeling hautnah erleben wollen.

Mit mehr als 370 km Küste und ewigen Sandstränden im Inselsüden und den idyllischen Buchten, die versteckt liegen, bietet Lesvos alles, was einen Urlaub attraktiv macht. Das Schöne an Lesvos ist, dass der Massentourismus fern blieb und hübsche Ferienhäuser Lesvos oder Ferienwohnungen Lesvos an den idyllischsten Plätzen in der fruchtbaren Insellandschaft zu finden sind. Als touristisches Highlight gilt der versteinerte Wald im Südwesten von Lesvos. Zwischen Antissa und Sigri ist diese einzigartige Naturlandschaft zu bestaunen.

In den Bergdörfern ist zwischen Blumen und Olivenhainen auch einiges über die Olivenölproduktion und andere Handwerkskünste zu erfahren, während in der Hauptstadt orientalische Shoppingfreuden und das entspannte Verweilen in Bars und Restaurants, die auch Gourmets anlocken, ebenso möglich ist, wie das Nachtleben Interessantes zu bieten hat. Die Hauptstadt ist die pulsierende Touristenmetropole, die Abwechslung im Stadtkern und am Yachthafen bietet und erst am Morgen zur Ruhe kommt.