Länder Guide Balatonmariafürdö

Der kleine Badeort Balatonmariafürdö am Südwestufer des Plattensees lädt insbesondere jene Urlauber ein, die einen ruhigen, romantischen Badeurlaub in nahezu unberührter Landschaft erleben möchten. Aber auch Familien mit kleineren Kindern finden hier ihr ideales Urlaubsziel. Als Quartier stehen den Gästen des Ortes vor allem Ferienwohnungen und Ferienhäuser Balatonmariafürdö zur Verfügung.

Das Ufer des Plattensees ist hier sehr flach. Den Gästen der Ferienhäuser und Ferienwohnungen Balatonmariafürdö stehen insgesamt 8 Kilometer Ufer mit vielen kleinen Badebuchten und einem großen öffentlichen Strandbad zur Verfügung. Nicht nur Kinder, sondern auch ungeübte Schwimmer und Nichtschwimmer jeden Alters können hier unbeschwert und sicher baden. In weiten Teilen des etwa 50 Meter breiten Schilfgürtels kann der Besucher die unberührte Flora und Fauna der Region erleben.

Für die Erkundung des Plattensees auf dem Wasser erwarten den Urlauber an der Anlegestelle im Hafen eine Reihe von Ausflugsschiffen. Gleich daneben beherbergt der Segelclub 80 Boote. Dieser Hafen ist im übrigen dank einer Wassertiefe von etwa 1,80 m der einzige Schutzhafen für Kielboote am Südwest-Ufer des Sees.

Die Steinmole, die vom Segelhafen ca. 300 Meter in den See ragt, bietet einen Spazierweg. Romantiker schätzen an diesem Weg den fantastischen Blick auf den Sonnenuntergang über dem See, Angler nutzen ihn gerne für den Fischfang.

Die kleinen Weingärten im Hinterland von Balatonmariafürdö sind nicht nur für Liebhaber eines edlen Tropfens einen Besuch wert.

Zu einem Ausflug der besonderen Art lädt das Naturschutzgebiet Kis Balaton – auf Deutsch Kleiner Balaton, Naturfreunde ein. Auf einer Länge von 22 Kilometern findet man hier gleich neben Balatonmariafürdö ein in Europa einmaliges Feuchtbiotop. In dem moorigen Gebiet leben zahlreiche geschützte Fisch-, Reptilien- und Vogelarten neben seltenen, ebenfalls streng geschützten Pflanzen. In dem Büffel-Reservat am Kis Balaton leben heute noch etwa 100 Büffel und eine Herde der altungarisch Graurinder in ihrer angestammten Umgebung. Als Zugtiere, Milch- und Fleischlieferanten gehören sie zu den ältesten ungarischen Tierrassen.

Die Sommergäste der Ferienwohnungen Balatonmariafürdö und Ferienhäuser Balatonmariafürdö können ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm und Kunstausstellungen genießen. Am Abend laden Restaurants, Gasthäuser und Bars ein. Das Nachtleben lockt mit dem Black Magic, einer der größten Diskotheken am Südufer des Sees und mit Partyfahrten auf dem See.