Länder Guide Marche-en-Famenne

Marche-en-Famenne - Traumdomizile für Aktivurlauber und Hobbyhistoriker
In Ferienwohnungen Marche-en-Famenne entdecken und genießen, gehört zu den Geheimtipps für erholsame Tage in der näheren europäischen Umgebung. Die wunderschöne Region Belgiens liegt in der Provinz Luxemburg und bietet Abwechslung und Ruhe zugleich für die schönsten Tage im Jahr.

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung locken Besucher in die belgischen Ardennen. Ob geruhsam, aktiv oder auf den Spuren bedeutender Geschichte in Europa - mit Ferienhäuser Marche-en-Famenne erobern ist für jeden Urlaubstyp eine glänzende Idee.

Historisch Bewanderte werden sogleich wissend und interessiert aufblicken, wenn Marche-en-Famenne bei der alljährlichen Reiseplanung auf den Tisch kommt. Noch heute erinnert ein Gedenkstein mit den Wappen des einstigen spanischen Königs, der Provinz Luxemburg und von Marche-en-Famenne an das historisch bedeutenden Ewige Edikt von 1577. Dieses Ergebnis zäher Verhandlungen zwischen Don Juan d'Austria und den Generalstaaten zählt zu den wichtigen Ereignissen der europäischen Geschichte. Wem das Ganze noch nichts sagt, wird reichlich Gelegenheit haben, diese bei einem Urlaub eindrucksvoll zu entdecken.

Viele Bauwerke und Orte mit langer Tradition und Geschichte warten darauf, entdeckt zu werden. Das Schloss Durbuy, die dominierende Burganlage von La Roche-en-Ardenne oder das Museum der Chasseurs Ardennais sind imposant und eine weiterbildende Erfahrung zugleich. Urlauber können in Ferienhäuser Marche-en-Famenne auch traditionell und folkloristisch entdecken. Denn die Region ist bekannt dafür, ihre regionale Kultur mit Musik, Tanz und Handwerk lebendig zu halten und gleichzeitig ausgesprochen offen für die Moderne und Innovationen zu sein.

Aktive Heimatvereine warten bei Veranstaltungen und Volksfesten mit unterhaltsamen Darbietungen auf. Das höchst interessante Spitzenmuseum weckt das Interesse für ein zauberhaftes Handwerk beim Besucher neu. Und die charmanten Städtchen der Region laden zum entspannten Flanieren in historischem Ambiente ein. So können Reisende auf einem speziellen Rundweg durch den Ort Marche-en-Famenne auf den Spuren der Geschichte vom 16. Jahrhundert bis zum 20. Jahrhundert wandern und zugleich ein Souvenir in den ausgesuchten Boutiquen kaufen und in den Ferienwohnungen Marche-en-Famenne in guter Erinnerung behalten.

Eine derart schöne landschaftliche Umgebung lädt zum Aktivurlaub selbstverständlich geradezu ein. 180 Kilometer Wanderwege erschließen sich gut ausgeschildert und dank reichlich Kartenmaterial der touristisch versierten Region für paradiesische Stunden an der frischen Luft.

Auch Kletterfans kommen in der belgischen Region voll auf ihre Kosten und werden in den Ferienhäuser Marche-en-Fammenne als sportlichen Geheimtipp feiern. Wem mehr nach Entspannung ist, der sucht eines der Wellness-Center auf. Golfer finden selbstverständlich ebenso ihre sportlichen Gefilde zur Verbesserung ihres Handicaps. Sowohl für den Aktivurlaub als auch für die Erholungsreise ist die vielseitige Region ausgesprochen empfehlenswert.