Länder Guide Ardennen

Die belgischen Ardennen - sanftes Urlaubsparadies im Herzen Europas.

Urlaub in den belgischen Ardennen im Herzen Europas bedeutet Entspannung pur und Aktivurlaub. Die belgische Ferienregion tief im Süden der französischsprachigen Wallonie hat für jeden Geschmack und für jeden Anspruch das Geeignete zu bieten. Ob mit Familie oder als Paar, in der Gruppe mit Freunden oder als erholungssuchender Single: Das Angebot an Ferienwohnungen Ardennen ist vielfältig und reicht von der einfachen Unterkunft über die familiengerechte Ferienwohnung bis zum geräumigen Luxus-Ferienhaus.

Ganz groß wird in den belgischen Ardennen der sanfte Tourismus im Einklang mit der Natur geschrieben. Wanderer kommen im südöstlichen Belgien besonders auf ihre Kosten: Das Wegenetz ist gut ausgebaut, umfassend markiert und umfasst verschiedene Schwierigkeitsgrade. Im Umkreis der Ferienhäuser Ardennen lässt sich die unberührte Naturlandschaft auf Schusters Rappen ausgiebig erkunden. Über Berg und Tal geht es zu abgelegenen schmucken Dörfern, wo noch das traditionelle Kunsthandwerk und wallonische Folklore zu Hause sind. Einige dieser oft liebevoll mit Blumenschmuck verzierten alten Ardennen-Dörfer gelten als die schönsten in ganz Belgien. Bei Bedarf können komplette Wanderpakete mit detaillierten Wegbeschreibungen gebucht werden. Entsprechende Strecken gibt es für Mountainbiker. Die Wanderkarte sollte allerdings immer mit dabei sein: Die belgischen Ardennen sind teilweise so einsam und menschenleer, dass Hilfsmittel die Orientierung erleichtern.

Lohnenswert ist ein Abstecher zu einer der zahlreichen Tropfsteinhöhlen, etwa den berühmten Grotten von Han-sur-Lesse. Das riesige Höhlensystem, durch das unterirdisch ein Fluss fließt, kann besichtigt und auf einer Führung über 2 Kilometer durchwandert werden. Es gilt als das imposanteste seiner Art in Europa. Outdoor-Aktivitäten bieten sich in den flussreichen Ardennen vor allem auch auf dem Wasser an, zum Beispiel Kanu-, Kajak- und Paddeltouren auf der Ourthe bei La Roche-en-Ardennes. Die Gegend gilt als Geheimtipp und wird "Klein-Kanada" genannt, La Roche-en-Ardennes ist eine Hochburg für Outdoor-Sport. Die felsenreiche Umgebung eignet sich zudem besonders gut zum Klettern und Abseilen - Sportarten, die man auch als Gruppenaktivität buchen kann. Wer im Winter in die Ardennen reist, kann auf mehreren gut ausgebauten Loipen Langlauf betreiben.

Wer Ferienwohnungen Ardennen bucht, kann neben den Vorzügen einer intakten, nicht vom Massentourismus überlaufenen Landschaft auch wallonische Stadtkultur entdecken. Ein besonderes Erlebnis ist ein Besuch der alten Kur- und Badestadt Spa mit ihren zahlreichen Thermalquellen, einem der schönsten Golfplätze Europas, dem ältesten Spielcasino der Welt und der bekannten Formel-1-Rennstrecke in der Nähe, wo u.a. der "Große Preis von Belgien" ausgetragen wird. Lohnend ist auch ein Bummel durch Namur, die Hauptstadt der Ardennen, mit geschlossenem historischen Stadtbild an der Maas.