Länder Guide Westflandern

In Westflandern kommt jeder auf seine Kosten.

Die ganze Küstenlinie Belgiens liegt in Westflandern, hier gibt es viele mondäne Seebäder wie z.B. Knokke, Zeebrügge, Ostende und Blankenberge. Hier liegt jedoch auch das größte Schlachtfeld des Ersten Weltkrieges, in Westhoek bei Ypern erinnert noch manches an die fatalen Auswirkungen des Krieges.

Doch nicht nur die Küste sondern auch das grüne Hinterland mit Ihrem historischen Städten und reizenden Dörfern ist interessant. Vor allem Brügge mit ihrer mittelalterlichen Stadtbild, aber auch der Marktplatz von Veurne mit ihren Renaissance-Backsteinhäuser - ein der schönsten Marktplätze Belgiens, ist ein Besuch wert.

Im Hinterland gibt es zahlreiche Fahrradrouten. Die flache Polderlandschaft ist ein Fahrradparadies. Ausgeschilderte Fahrradrouten führen an Weiden, Kanälen, trägen Wasserläufen und verschlafenen Polderdörfern vorbei.