Länder Guide Flandern

Flandern ist unterteilt in den Regionen Westflandern, Ostflandern, Antwerpener Kempenland, Flämisch-Brabant und Limburg.

Flandern hat einfach alles was man sich wünschen kann wie z.B. breite Sandstrände, Kunststädte, Heidelandschaften, Wälder, Kanäle und Windmühlen.

An der Nordsee finden Sie kilometerlange, bis zu 700 m breite, feinkörnige und meistens flache Sandstrände.

Flandern ist hauptsächlich ein flaches Marschland, das von der Küste durch einen Dünenzug abgetrennt ist. Die Vegetation ist eine Polderlandschaft mit Deichen, Kanälen, Weiden und Feldern gewichen. In den Provinzen Antwerpen und Limburg befinden sich die sandigen Geestflächen der Kempener Heide mit Heidelandschaften und großen Laubmischwäldern. Im Süden ist das Land leicht hügelig.

In Flandern gibt es abwechslungsreiche Landschaften, gut ausgeschilderte Wander- und Radwege, idyllische Bauernhöfe, romantische Schlösser und Kulturstädte.

Flandern repräsentiert wie kein anderes Land die mitteleuropäische Kulturlandschaft. In den historischen Kunststädten ist die Kunst von u.a. Rubens und Memling allgegenwärtig.