Länder Guide Antwerpen

Antwerpen ist nicht nur die zweitgrößte Hafenstadt Europas sondern auch eine der größten Kunststädte Europas.

Der Reichtum der Stadt spiegelt sich in den prächtigen Stadtpalästen und Kirchen wieder. Antwerpen ist aber auch als Modestadt und die Stadt der Diamantenbörsen und Diamantschleifereien bekannt.

Sehenswürdigkeiten

  • Grote Markt in der Altstadt mit den schönen Gildehäusern aus dem 16. und 17. Jahrhundert und dem Rathaus aus dem 15. Jahrhundert, das in einer gelungenen Kombination aus flämischem Baustil und italienischer Renaissance gebaut wurde.
  • Das Rubenshaus - in diesem Museum erleben Sie anhand von Möbeln, Kunstgegenständen und Arbeiten aus der Privatsammlung des Kunstmalers die Zeit von Rubens aufs Neue.
  • In dem Museum für Schöne Künste kann man über 1.000 Werke alter Meister bestaunen.
  • Die Sankt-Paulus-Kirche mit ihrer einzigartigen Kollektion von Gemälden von Rubens, Jordaens und Van Dyck.
  • Die Liebfrauenkathedrale - die größte gotische Kirche der Niederlande mit ihrem filigranen weißen Turm, das von weiten sichtbare Wahrzeichen Antwerpens.
  • Das Museum Mayer van den Bergh. Neben Gemälden und Bildhauerarbeiten findet man hier eine einzigartige Kollektion von Wandgemälden und Mobiliar.
  • Das Diamantviertel mit über hundert Juwelieren, den Diamantenbörsen, den Diamantschleifereien und dem Diamantenmuseum. Etwa 80 Prozent der Rohdiamanten werden über die Börsen im Diamantenviertel gehandelt.