Länder Guide Rabac

Zauberhaft schön ist es an der Ostküste Istriens. Die Ferienhäuser Rabac bieten Ihnen eine ebenso zauberhafte Unterkunft in einem modernen Haus mit viel Charme und froh lockendem Ambiente.

Rabac ist eine Stadt zum Kuscheln und Verlieben. Bezaubernd ist die Altstadt in ihrem Kern und die vielen schönen Sehenswürdigkeiten, die nicht außer Acht gelassen werden sollten.

Herzlich willkommen auch in den vielen schönen Ferienwohnungen Rabac, von denen aus Sie viel unternehmen und sich ebenso wohl fühlen und erfreuen können. Rabac verfügt über wunderschöne Yachthäfen und Yachtcharter sowie Yacht- und Segelbootvermietungen. Das ist mit Sicherheit ein Grund mehr, Rabac erleben zu wollen.

Die Touristenstadt Rabac hat den Charme des Fischerstädtchens nicht verloren. Alte Häuser, die Kirche des Hl. Andreas und der 35 Meter hohe Glockenturm zeugen von vielen sehenswerten Kulissen einer einschlägigen Geschichte des Ortes. Das Stadtmuseum war einst der Barockpalast der Familie Battiala. Sechs Marmoraltäre verzieren das Innenleben der dreischiffigen Kirche Marias Geburt.

Rabac ist ein sehr beliebter Badeort, in dem keine Wünsche offen bleiben. Neben süßen Cafes und lieblichen Restaurants der Gaumenfreuden erfreuen Sie sich an den wunderbaren Wanderwegen an der Küste Istriens. Weiße Kieselstrände und kristallklares Wasser werden Ihr Herz erfreuen. Genießen Sie auch die liebreizende Natur in ihrer Unversehrtheit.

Die Veranstaltungen in Rabac lassen keine Langeweile zu. Die Urlaubsaison wird immer mit einem traditionellen Ruderwettkampf eröffnet. Der Sommerkarneval ist für Musikliebhaber der alten und neuen Musikhighlights ein willkommenes Urlaubsfestival.

Nicht zu unterschätzen ist das Oldtimer-Treffen, an dem alle Begeisterten der europäischen Staaten teilnehmen. Schon allein das genügt, um eines der Ferienhäuser Rabac oder die Ferienwohnungen Rabac aufzusuchen.

Wer noch mehr Lust hat auf Nachtleben, Shopping und Ausflüge, der kann auch an Bustouren entlang der Küste seine Neugierde befriedigen oder in die Nachbarstädte Zadar oder Trieste reisen.

Wer Freizeiturlaub aktiv wünscht, der kommt nicht zu kurz. Sie können neben Klettern, Radfahren, Paintball, Tauchen, Schwimmen, Schnorcheln, Segeln, Tennis, Mini-Golfen, Reiten und Ballspielen den sonnigen Strand mit seinen einsamen Buchten genießen.

Prohaska ist übrigens die schönste Sportanlage der Adria. Da werden Sie sehr viel Spaß haben. Kanusport oder Tretboote machen einen sonnigen Adriatag besonders liebenswert.

Vielleicht möchten Sie auch mal auf eine Trüffeljagd gehen oder doch lieber Jägern zuschauen? Alles ist möglich, nichts bleibt unmöglich in Rabac. Sie sollten nicht lange überlegen, in Rabac muss man einfach gewesen sein, um die Schönheit der Natur in sich aufnehmen zu können und die Lust des Lebens zu spüren. Wann kommen Sie nach Rabac?