Länder Guide Istriens Ostküste

An der Ostküste Istriens, zwischen Opatija und Labin-Rabac, geht es außerhalb der wenigen größeren Orte noch geruhsam zu. Wer sich im Urlaub richtig erholen möchte, findet hier Entspannung im Raski-Fjord oder einer der idyllischen Buchten inmitten der urtümlichen Landschaft.

Das touristische Zentrum der Region mit vielen Hotels und Ferienwohnungen Istriens Ostküste bildet der Ort Rabac, der vor allem bei Familien mit Kindern für einen Badeurlaub bevorzugt wird. Neben kristallklarem Wasser an flachen Kiesstränden finden sportlich Aktive auch diverse Freizeitangebote von Surfen bis Wasserski. In dem ehemaligen Fischerdorf hat sich jedoch der historische Charme an vielen Ecken erhalten, so gehören die Kirche des Heiligen Andreas aus dem 15. Jahrhundert und ein romantischer Glockenturm zu den beliebten Sehenswürdigkeiten.

Die ruhigere Stadt Labin dagegen besticht hauptsächlich durch ihre kulturellen Schätze. Hier lohnt sich nicht nur ein Besuch der mittelalterlichen Altstadt mit ihren engen Gassen und interessanten historischen Gebäuden, sondern auch mehrere Kirchen, Museen und Paläste ziehen Kulturbegeisterte an. Zu den Hauptattraktionen zählt der Barockpalast der Familie Battiala-Lazzarini, in dem das Völkerkundemuseum untergebracht ist.

Unweit von Rabac befindet sich der Skulpturenpark Dubrava. Jahr um Jahr wird der weitläufige Erholungspark um neue Kunstwerke aus istrischem Stein erweitert, die neben Künstlern der Region auch Bildhauer aus der ganzen Welt bei ihren sommerlichen Aufenthalten erschaffen. Ein Amphitheater auf dem Gelände lädt regelmäßig zu Vorführungen und Konzerten ein.

Auch die noch junge Stadt Rasa in einem Bergbaugebiet eignet sich ideal für einen Tagesausflug. Im Glockenturm einer originellen Kirche in Form eines Waggons führt ein Bergwerkmuseum Besucher in die Geheimnisse des Untertagebaus ein. Auch im Inneren der Kirche beschwören stollenähnliche Gänge die eindrucksvolle Atmosphäre eines Bergwerks herauf. Wer Ferienhäuser Istriens Ostküste zu seinem Urlaubsdomizil wählt, kann ganz nach seinen Vorlieben einfach nur entspannen, Ausflüge zu historischen Stätten unternehmen oder Natur pur erleben.

Ein bevorzugter Ort, um sich bei einem herrlichen Panoramablick Übersicht über die ganze Küstenregion zu verschaffen, ist das Plateau um den verwaisten Ort Skitaca, etwa 20 Kilometer südlich von Labin. Von hier bietet sich ein erstklassiger Ausblick über die Orte Medulin und Pula bis nach Labin und zu den Inseln Cres und Krk.