Länder Guide Zadar und Umgebung

Zadar ist die Haupthafenstadt in Norddalmatien und nimmt, gemeinsam mit den umliegenden Dörfern und Inseln, eine wichtige, zentrale Position an der kroatischen Adriaküste ein.

Zadar selber ist ein eher pulsierender und lebhafter Ort an der Küste, dessen Strände meistens stark gefüllt und die Abende sehr umfeiert und lang sind. Etwas ruhiger geht es allerdings in vielen der direkt anliegenden Orte oder auf den zahlreichen naheliegenden Inseln zu. In diesem Teil Norddalmatiens ist also wahrhaftig für jeden Urlaubertyp etwas dabei.

Lebhafte Hafenstadt der Norddalmatien
Zadar liegt vor allem zentral, was sich für den Urlauber besonders positiv bemerkbar macht. Egal wonach diesem unternehmungstechnisch ist, er wird der individuellen Laune und den verschiedenen Bedürfnissen sehr schnell und gezielt nachkommen können. Ganz egal ob es sich um ein entspanntes Bad an einem annähernd menschenleeren Strand, einer wilden Wassersportaktivität oder doch um einen besinnlichen Spaziergang durch die Natur handelt. Nicht immer findet sich alles direkt in Zadar, aber wenn nicht hier, dann ganz sicher in der näheren Umgebung.

Beispielsweise laden mit dem Plitvicer Seen, dem Paklenica, Krka, den Kornati-Inseln und dem Telascica gleich vier Natur- und Nationalparks in unmittelbarer Nähe - noch nicht einmal eine Fahrstunde von Zadar entfernt, zu einem Besuch ein. Dabei verspricht jeder einzelne Ort ein ganz besonderes Erlebnis zu werden. Zudem finden sich vor Zadars Küste über 300 Inseln, die erkundet werden können. Hierzu gibt es die unterschiedlichen Boottrips oder Tagesausflüge, die ganz spontan am Hafen oder in den Reisebüros vor Ort gebucht werden können.

Kultur und Geschichte
Lebhaft und traditionell stellt sich der historische Stadtkern der Stadt vor. Hier geht es zwar auch sehr lebhaft zu, aber nicht ohne einen gewissen Hauch von Geschichte und Kultur, über den viele Urlauber immer wieder schwärmen. Moderne Ladenbauten oder Einkaufszentren gibt es im Stadtkern von Zadar jedenfalls nicht. In diesem finden sich fernab des Trubels des Hafens eher kleine und beschauliche Gassen und Lädchen - gemeinsam mit einem archäologischen Museum, einem Volksmuseum und einem Seefahrtsmuseum. Besonders in den gut besuchten Sommermonaten bieten diese immer wieder besondere, themenorientierte Sonderausstellungen an.

Ebenso abwechslungsreich, wie sich Zadar und seine Umgebung präsentieren, gestaltet sich auch das große Angebot an passenden Ferienwohnungen Zadar und Umgebung und Ferienhäuser Zadar und Umgebung. Je nach Urlauberwunsch finden sich hier ganze, familiengerechte Appartments, geräumige Zimmer für zwei Personen, komfortable Ferienhäuser oder aber auch preisgünstige Einbett-Zimmer-Alternativen für Alleinreisende.