Länder Guide Kvarnerarchipel

Wenn Sie sich für Ferienhäuser Kvarnerarchipel und Ferienwohnungen Kvarnerarchipel interessieren, haben Sie die Auswahl unter einer Fülle an reizvollen kleinen Ferieninseln vor der ostadriatischen Küste in Kroatien. Wie Perlen an einer Schnur reihen sich die Inseln und Inselchen vor der Kvarner Bucht aneinander und laden zu einem unbeschwerten Mittelmeerurlaub ein. Vergnügungen wie Schwimmen und Schnorcheln, Segeln und Tauchen werden hier ganz groß geschrieben.

Ferienwohnungen Kvarnerarchipel und Ferienhäuser Kvarnerarchipel finden sich in allen möglichen Ausstattungen und Größen. Vom schicken Appartementstudio über die gemütlich eingerichtete Ferienwohnung für Paare bis zum geräumigen Ferienhaus für Familien oder Freundeskreise finden sich auf den touristisch sehr gut erschlossenen Inseln jede Menge Angebote an passenden Unterkünften.

Zu den bekanntesten Inseln im Kvarner Archipel zählen Cres und Losinj, Krk und Rab, die seit vielen Jahren alljährlich zahlreiche Besucher anziehen.

Idyllische Buchten mit Kies- und Felsstränden laden zum Sonnenbaden und Schwimmen ein. Vor den Küsten der Inseln liegen die Wracks von vor Jahrhunderten gesunkenen Schiffe, die Taucher aus aller Welt anlocken. Das glasklare tiefblaue Mittelmeer über dem felsigen Untergrund ist ideal als Tauchrevier.

Segelboote können für einen Törn gemietet werden, Ungeübte können in Segelschulen diesen hier sehr verbreiteten Sport erlernen.

Wer seinen Badeurlaub mit Kultur anreichern möchte, kann auf Rab das alte Franziskanerkloster Sveta Eufemia oder auf Losinj das Antikenmuseum besuchen. Einen Besuch wert sind auf Rab die Ritterspiele jedes Jahr am 27. Juli, die zu Ehren des Inselheiligen St. Christopherus veranstaltet werden.

Wenn man die Kvarner Bucht außerhalb der Inselwelt erkunden will, kann man zu Tagestouren an die Küste übersetzen.

In der Hafenstadt Rijeka mit ihrer sorgfältig sanierten Altstadt und zahlreichen Häusern aus historischer Zeit sollte man einen Zwischenstopp für einen Bummel einlegen.

Es bietet sich auch die Gelegenheit, mit der Fähre oder mit dem Segelboot Inselhüpfen zu betreiben, um während des Urlaubs die Reize der verschiedenen Inseln bei einer Stippvisite kennen zu lernen.