Länder Guide Ugljan

Kroatien besticht durch eine vielseitige und wunderschöne Landschaft. Die Inseln des Landes empfangen jedes Jahr eine Vielzahl von Gästen aus aller Welt.

Besonders beliebt ist die Insel Ugljan. Mit einer Größe von knapp 52 Quadratkilometer ist sie relativ klein, dennoch hat Ugljan Interessantes zu bieten. Auf der gesamten Insel sind zahlreiche Ferienhäuser Ugljan zu finden. Am besten bucht man eine Unterkunft für mehrere Tage, um die Umgebung bestmöglich erkunden zu können.

Ugljan befindet sich westlich des kroatischen Festlandes, die Insel beherbergt gerade mal 6.000 Einwohner. Der gleichnamige Ort Ugljan ist häufig erster Anlaufpunkt eines Urlaubs, er ist wunderschön am Adriatischen Meer gelegen und hat viele Ferienwohnungen Ugljan zu bieten.

Die Küste offenbart viele traumhafte Buchten, deshalb ist die Insel für Strandliebhaber bestens geeignet. Ugljan ist ein beschaulicher und gemütlicher Ort. Neben einem Supermarkt, einigen Cafés und Restaurants verzaubert er seine Gäste mit seinem attraktiven Hafen, viele schöne Jachten liegen hier vor Anker. In der Nähe ist ein antikes Franziskanerkloster zu entdecken, es stammt aus dem Jahr 1430. Der Ort ist für den Olivenbau bekannt, aus diesem Grund ist eine uralte Ölpresse zu finden.

Unweit des Ortes liegt das kleine Städtchen Lukoran. Neben wundervollen Stränden und historischen Landhäusern aus dem 17. Jahrhundert schaut man den Fischern bei ihrer Arbeit zu.

Südlichster Ort ist Kukljica, er bildet den Übergang zur Nachbarinsel Pašman. Der Fischerort zieht viele Touristen an. Der Hafen bietet Möglichkeiten einer Segeltour, ferner lädt die Promenade zum Flanieren ein.

Die Strände Jelenica, Kostanj und Sabusa ziehen Badeurlauber förmlich in ihren Bann.

Benachbart befindet sich der größte Ort Kali. Die wunderschöne Stadt beeindruckt mit kleinen, gemütlichen Gässchen. Eine alte Kirche bildet das Wahrzeichen der Kleinstadt. Das Gotteshaus trägt den Namen Sveti Lovre, ein historischer Barockbau aus dem Jahr 1698. Der Glockenturm ist zugleich höchstes Bauwerk des Ortes. Besonderheit von Kali ist, dass die Stadt einst auf einem Hügel errichtet wurde, einige Ferienhäuser Ugljan versprechen eine herrliche Aussicht.

Wichtigster Ort der Insel ist Preko, er stellt den Verkehrsknotenpunkt zum Festland dar. Schönstes Fotomotiv des Städchens ist die St. Michaels-Festung. Die historische Burganlage stammt aus dem 13. Jahrhundert und befindet sich auf der höchsten Erhebung der Stadt. In über 260 m Höhe bekommt man einen atemberaubenden Blick geboten. In der Ferne erblickt man die, auf dem Festland liegende, Stadt Zadar. Der Ort bietet sich als willkommene Ausflugsmöglichkeit an, er ist bequem mit der Fähre zu erreichen. Zadar beeindruckt mit zahlreichen historischen Kirchen und Palästen. In der Umgebung sind wunderschöne Grünanlagen zu finden, Höhepunkt ist der Nationalpark Krka.