Länder Guide Losinj

Die Insel Losinj liegt im Norden von Kroatien und gehört zum Kvarner Archipel. Urlauber, welche auf Losinj ihren Urlaub verbringen, erwartet eine einzigartige Landschaft mit südländischem Flair sowie vielzählige Freizeitangebote.

Das angenehme Klima macht Losinj ganzjährig zu einem beliebten Urlaubsziel. Neben der bekannten und beliebten Cikat Bucht bei Mali Losinj, gibt es zahlreiche Badebuchten mit Kiesstränden oder Felsplateaus. Die Wasserqualität von Kroatien und insbesondere von Losinj, gehört zu den besten in der Adria und eignet sich somit hervorragend für alle Wassersportaktivitäten.

Besonders im Frühjahr und im Herbst sind die Ferienwohnungen Losinj ein idealer Ausgangspunkt für ausgedehnte Wanderungen. Vor allem das Bergmassiv des Osorscica Gebirges, hoch zum Sv. Mikul (554m) und dem Televrina (588m), sind sehr gut beschildert. Vom Gipfel kann man einen atemberaubenden Ausblick, bis zum Festland und zu den vorgelagerten Inseln Cres und Rab, genießen.

Im Hafen von Mali Losinj, werden von lokalen Agenturen, Tagesausflüge zu den Inseln Susak, Unije sowie der Blumeninsel Ilovik angeboten. Wichtige Stationen werden vom Reiseleiter erklärt und mit etwas Glück kann man unterwegs sogar Delfine beobachten. Besonders Ausflüge auf die Inseln Susak und Ilovik, sind wegen des langen Sandstrandes und der herrlichen Lage empfehlenswert. Wer nur eine kurze Bootsfahrt unternehmen möchte, kann die bunte Unterwasserwelt in einem Glasboot bewundern. Eine Alternative ist auch das Angebot zum Fish Picnic in einem der schönen Holzschiffe, an Bord werden u. a. fangfrischer Fisch mit Getränken angeboten. In geselliger Runde, begleitet von Unterhaltungsmusik, bietet sich bei dieser Tour ebenfalls die Gelegenheit zum Baden an.

Das älteste Bauwerk in Mali Losinj ist die Kirche des heiligen Martin, diese wurde im Jahre 1450 erbaut. Das Besondere ist, dass die gesamte Geschichte der Insel in dieser Kirche niedergeschrieben steht. In der Galerie werden Sammlungen der kroatischen Künstler Andro Vid und Katarina Mihicic aufbewahrt, außerdem können die Kunstsammlungen aus dem 17. - 18. Jahrhundert von italienischen, holländischen und französischen Schulen bewundert werden.

Da die Insel eine überschaubare Größe hat, können alle Sehenswürdigkeiten sowie Badestrände von den Ferienhäuser Losinj, in nur kurzer Zeit erreicht werden.

Ca. 4 Kilometer von Mali Losinj entfernt liegt das schöne Städtchen Veli Losinj, die imposante Barockkirche sowie der Museumsturm, in dem man die interessante Seefahrertradition erfahren kann, sind für die Touristen zugänglich.

1999 wurde vor der Insel Vele Orjule, auf dem Meeresgrund, eine antike Statue aus Bronze gefunden, diese stammt aus dem 1. - 2. Jahrhundert vor Christus und ist eine Kopie des griechischen Athleten Apoxiomen. Interessierte können die 192 cm große Statue im venezianischen Turm in Mali Losinj betrachten.

Die Insel Losinj ist durch das vielfältige Freizeitangebot das ideale Reiseziel für einen erlebnisreichen und erholsamen Urlaub in herrlicher Umgebung.