Länder Guide Kvarner Bergland

Kvarner Bergland - Ein Paradies für Wanderer und Naturliebhaber
Zahlreiche Touristen besuchen jährlich die Badeorte an der Kvarner Bucht. Jedoch sollten vor allem Naturliebhaber und Wanderfreunde auch einmal das vielseitige Hinterland erkunden. Es finden sich für die Besucher zahlreiche Ferienhäuser Kvarner Bergland. Auch Ferienwohnungen Kvarner Bergland sind zur Genüge vorhanden.

Direkt hinter Rijeka erhebt sich das Risnjak-Gebirge. Der gleichnamige Berg ist 1.528 m hoch. Nicht umsonst wurde das Gebirge nach dem Luchs (kroatisch Ris) benannt. Neben dem Luchs leben im Nationalpark Risnjak Wölfe, Bären und Adler. Zahlreiche Wanderwege sind ausgeschildert, meist jedoch nur auf kroatisch - man findet sich jedoch trotzdem gut zurecht. Im Risnjak-Nationalpark findet man noch Ruhe und Erholung pur. Im Winter wird im Risnjak-Gebirge auch Ski gelaufen.

Bekannter ist das Velebit Gebirge, welches zu mehreren Nationalparks gehört. Die Paklenica-Schlucht kennen viele sicherlich aus den Winnetou-Filmen. Im nördlichen Velebit, welches zum Kvarner Bergland zählt, sind zahlreiche Wanderwege ausgeschildert. Da die Hütten meist unbewirtschaftet sind, empfiehlt sich die Mitnahme von Proviant, vor allem von Getränken. Ferienwohnungen und Ferienhäuser finden sich in den Orten am Rande des Nationalparks.

Auch die weltbekannten Plitwitzer Seen, welche zum UNESCO Weltnaturerbe gehören, liegen im Kvarner Bergland. Schon die Hinfahrt von der Küste aus ist ein Erlebnis. Nach einem steilen Aufstieg direkt hinter der Küste führt der Weg durch eine grüne Almenlandschaft. In manchen Ortschaften sind die Hinterlassenschaften des Balkankrieges noch in Form von Einschusslöchern sichtbar. Man sieht jedoch auch die neu gebauten Autobahnen mit modernen Tunnels. Schließlich erreicht man den Nationalpark Plitwitzer Seen. Hier besteht eine gute touristische Infrastruktur und dementsprechend stehen viele Ferienwohnungen und Ferienhäuser zur Verfügung. Für den Besuch der Plitwitzer Seen sollte man genügend Zeit mitbringen. Neben den überlaufenen Wegen direkt im Zentrum des Parks an den Seen gibt es hier eine Reihe von ruhigen Wanderwegen. Spektakulär sind natürlich die Wasserfälle und die Seen, z.B. den aus "Winnetou" bekannten Silbersee.

Man sollte unbedingt einmal das Kvarner Bergland besuchen und sich in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus in den Bergen einmieten. Das Bergland ist viel vielfältiger als die überlaufene Küstenregion und garantiert Erholung.