Länder Guide Süd-England

Der Süden Englands verzaubert den Besucher mit seinem Charme. Eine riesengroße Auswahl an Urlaubszielen und Rundreisemöglichkeiten erfüllt alle Bedürfnisse. Ist es auch nice und bequem im Hotel, lassen erst Ferienhäuser Süd-England zu einem wahrhaft authentischen Erlebnis werden.

Ein Kurzurlaub könnte in London starten. Ein oder zwei Tage London beleben jeden Menschen, ganz gleich in welchem Gemütszustand er sich befinden mag. Wer wagemutig ist und weder eine rasante Fahrweise noch den Linksverkehr scheut, traut sich sogar mit dem Auto in die Hauptstadt. Öffentliche Verkehrsmittel bieten sich hier jedoch - nicht nur wegen der City-Maut - durchaus an.

Ist die Lust auf Großstadt gestillt, geht es weiter Richtung Süden bis zur Küste. Jeder der Küstenorte lohnt einen Halt. Bekannt und auch bei Engländern sehr beliebt ist das Seebad Brighton. Aber auch Worthing, wo Oscar Wilde 1894 das berühmte Theaterstück The Importance of Being Earnest verfasste, könnte man sich aussuchen, genau wie den kleineren Ferienort Bognor Regis. Bei einem Strandspaziergang an der Südküste Englands weht der frischeste Wind, den man sich vorstellen kann. Der Kopf wird frei, und der graue Alltag lässt den Urlauber endgültig los.

Wer das echte Cottage-Gefühl sucht, möchte sich am liebsten mit Ferienwohnungen Süd-England erschließen. Naturliebhaber und Wanderfreunde finden im New Forest einen grandiosen Anlaufpunkt. Das Markenzeichen des Nationalparks sind seine Ponys, die - mal zahm, mal frech - den Wanderer durch Wald, Heide- und Grasland begleiten. Vorsicht beim Picknick - besonders kecke Ponys sollen schon Leckereien stibitzt haben. Das Besucherzentrum in Lyndhurst bietet auch Ponytouren an.

Ein netter Kontrapunkt zur unberührten Landschaft ist die Universitätsstadt Southampton. In der City of Sunshine trifft man auf modernes englisches Leben und findet alle Shoppingmöglichkeiten. Bei einer Tour durch den Hafen mag man sich an die Titanic erinnern, die von Southampton aus in See gestochen ist.

In der nur 45 Autominuten entfernten Stadt Salisbury zeigt Süd-England eine ganz andere Seite. Wunderschöne kleine Geschäfte laden zum Stadtbummel vor historischer Kulisse ein. In der Kathedrale mit dem höchsten Kirchturm Englands liegt eine Originalabschrift der Magna Carta. Hier machen Ferienwohnungen Süd-England besonders heimelig.

Ein Highlight für jeden Süd-Englandreisenden ist die Stadt Oxford. Im Gegensatz zur modernen Backsteinuniversität in Southampton bietet sich dem Betrachter hier eine der ältesten und berühmtesten Universitätsstädte Europas. Jedes Gebäude strahlt Geschichte aus, das Auge kann sich kaum satt sehen an der ebenmäßigen spätgotischen Architektur.

Wer auf das Land und seine Leute treffen möchte, findet durch Ferienhäuser Süd-England mit all seinem Charme wieder.