Länder Guide Lysekil

Lysekil ist eine Stadt an der Westküste Schwedens nördlich von Göteborg in der historischen Provinz Bohuslän, die heute einen Teil der Provinz Västra Götalands län darstellt. Die Stadt liegt auf einer Landzunge am Gullmarsfjord, dem einzigen echten Fjord Schwedens an der Schärenküste. Die felsige Küste mit ihren vorgelagerten Inseln und Schären ist eines der beliebtesten Ferienziele in Schweden.

Lysekil hat eine lange Tradition als Badeort und ist Zentrum der Fischerei an der Westküste. Bereits Mitte des 19. Jahrhunderts kamen die ersten Badegäste in den Ort.

Aus den Gründungsjahren des Tourismus sind einige Villen und das Societetshus erhalten geblieben. Dieser ältere Teil von Lysekil befindet sich am Nordhafen, während das heutige Zentrum am Südhafen mit Häusern aus der Jugendstilzeit Ende des 19. Jahrhunderts entstand. Hier liegen auch das Bohusmuseum und das sehenswerte Havets Hus (Haus des Meeres). In den verschiedenen Aquarien wird die einzigartige Unterwasserwelt des Skagerak und insbesondere des Gullmarsfjord mit über einhundert Tierarten präsentiert. Für den Besucher entsteht durch die Anordnung der Becken der Eindruck, als befindet er sich in den Tiefen des Meeres.

In der reizvollen Umgebung von Lysekil gibt es viel zu entdecken. Das zur Gemeinde Lysekil gehörende Fiskebäckskil ist mit der Fähre zu erreichen. Hier befinden sich noch zahlreiche historische Fischerhäuser, die heute größtenteils als Feriendomizile dienen.

Wenige Kilometer südlich befindet sich das malerische Grundsund, das mit einer Bootsfahrt durch die Schären zu erreichen ist. Hier schmiegen sich die ehemaligen Fischerhäuser an die felsige Küste. Auf der Rückfahrt entlang der äußeren Schären können Robben und Seehunde auf den blankgeschliffenen Felsen beobachtet werden.

Ein besonderer Höhepunkt sind die berühmten und gut erhaltenen Felszeichnungen von Tanumshede, die vor etwa 3.000 Jahren entstanden sind. 1994 wurden sie von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt.

Direkt an der Kirche von Tanum sind zwei Runensteine aus der Zeit der Völkerwanderung zu sehen.

Einen Rundgang der besonderen Art kann man in Nordens Ark machen. Hier hat der Besucher die einmalige Gelegenheit, bedrohte Tierarten in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten. Hier soll das Überleben von Schneeleoparden, Wolf oder Luchs sowie alter Haustierrassen gesichert werden.

Ein Urlaub in Lysekil bietet auch sehr viele Möglichkeiten der aktiven Erholung und ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Kajak fahren und Segeln sind beliebte Freizeitbeschäftigungen auf dem Wasser. Vielleicht beim Angeln einen dicken Fisch an Land ziehen oder lieber Wandern und Radeln in schöner Umgebung. Oder einfach auf den von der Sonne erwärmten Felsen die Seele baumeln lassen.