Länder Guide Tjørn

Die Insel Tjørn liegt vor der Küste Schwedens, im west-schwedischen Schärengebiet, etwa 70 Kilometer nördlich von Göteborg.

Die Insel, mit ihren typischen runden Klippen, ist ein beliebtes Ausflugsziel der Schweden und im Sommer auch für Touristen aus vielen verschiedenen Ländern. Überall in der abwechslungsreichen Gegend, findet man Ferienhäuser Tjørn und Ferienwohnungen Tjørn und hat von hier aus die Möglichkeit, in der von Felsen, weitläufigen Wiesen und kleinen Wäldern charakterisierten Landschaft, Ruhe und Erholung zu finden.

Der Gegend nördlich von Göteborg wird nachgesagt, dass sie besonders sehenswert sei und dies gilt für Tjørn insbesondere, dieses "Schärenidyll", mit seinen typischen Schwedenhäusern, der Heidelandschaft, auf die man überall trifft, den rund gespülten Felsen, den kreischenden Möwen und den vielen Pferdekoppeln, die das Landschaftsbild mitprägen, ist das, was man sich aus vielen Astrid Lindgren Büchern unter Schweden vorstellt.

Hauptort von Tjörn ist Skärhamn, hier gibt es einen Gästehafen, in dem im Sommer viele Urlauber anlegen. In Skärhamn, sollte man unbedingt das 2000 eröffnete nordische Aquarellmuseum und das Seefahrtsmuseum besuchen. Wunderschön ist der Anblick der vielen Segelboote im Hafen, und der Blick, der sich dem Besucher von Skärhamn auf die Schären bietet, ist sensationell. Tjørn ist ein Paradies für alle, die Ruhe und Erholung, weit ab vom Stress suchen, aber auch Aktiv-Urlauber kommen hier voll auf ihre Kosten.

Schöne Strände und Buchten laden überall auf Tjørn zum Schwimmen, Segeln und Verweilen ein, aber auch traumhafte Wander- und Fahrradwege bieten dem Aktiv-Urlauber alles, was er braucht und auch für Kletterer ist die Insel ein Eldorado. An vielen Plätzen besteht die Möglichkeit, Boote und Kajaks auszuleihen und Ausflüge zu den nahegelegenen Inseln zu unternehmen, sogar Golf kann man auf Tjørn spielen.

Im Süden der Insel gibt es einen Ausflugsfelsen, von dem aus man bei schönem Wetter bis zur Insel Marstrand schauen kann, in deren Hafen die schwedische Königsfamilie von Zeit zu Zeit anlegt.

Wer möchte, kann mit einem Ausflugsschiff zu den Sonnenbänken der Robben fahren und diese beobachten, wie sie sich faul in der Sonne räkeln, auch den Hafen Rönnang, die im Südwesten von Tjørn liegen, sollte man besuchen und den einmaligen Blick auf die umliegenden Inseln genießen, oder die beliebten Ausflugsinseln Härön und Ästock besuchen. Die vielen Ferienhäuser Tjørn und Ferienwohnungen Tjørn bieten hierzu ausreichend Gelegenheit.

Auch das Fischerdörfchen Fiskebäksil ist einen Besuch wert, denn seine kunstvoll bemalten Hauseingänge und Häuser sind sehenswert. Die Kirche dieses Dorfes vermittelt das Gefühl, in einem Seeräuber Film gelandet zu sein, hängen doch von der Decke Schiffsmodelle herunter.

Wer im August nach Tjørn kommt, hat Gelegenheit, Schwedens größte Regatta zu bewundern, denn jedes Jahr am dritten Samstag im August nehmen hier über 1000 Boote an der Tjørn rund teil, die um die Insel führt.