Länder Guide Jämtland & Härjedalen

Unbedingt Kamera und Fernglas einpacken, denn in der ungezähmten Wildnis Härjedalens lassen sich im Rahmen einer Safari Biber, Bären oder per Helikopter auch Moschusochsen beobachten.

Weitere Aktivitäten in der Region: raften, paddeln, reiten, golfen oder sich einer botanischen Wanderung anschließen. Der Ruhesuchende findet überall in unberührter Natur ein stilles Plätzchen.

Jämtland und Härjedalen locken Abenteuerhungrige und Sportbegeisterte: Sei es im Winter mit Skitouren, Hundeschlittenfahrten und Eisangeln, oder im Sommer mit Klettern, Raften oder Radtouren. Das Abenteuer geht aber noch weiter, finden sich doch hier noch ein Stück Wildnis mit Braunbären, Vielfrassen und Luchsen, aber auch Storsjöodjuret, das große Seemonster in Storsjön, dem fünftgrößten See des Landes.

Westlich von Åre liegt Tännforsen, der mächtigste Wasserfall Schwedens. Dieser großartige Anblick gehört zu den unvergesslichen Urlaubserinnerungen, genau wie eine Fahrt mit der einzigen Kabinenseilbahn Schwedens auf den Gipfel des Åreskutan.