Länder Guide Skåne

Die Aalküste heißst die kilometerlangen Sandstrände zwischen Åhus und Yngsjö an der Ostküste von Skåne. Im August beginnt die Zeit der Aalfeste in den Fischerhütten entlang der Küste.

In den Sommerwochen von sonnenhungrigen Badegästen bevölkert, und die Orte entlang der Küste leben auf.

Steinreich, mit dem "schwarzen Gold" Diabas, wird jeder fündig. Erleben Sie die interessanten Steinbrüche und ihre Industriegeschichte in den "Schwarzen Bergen". Sehen Sie sich die Kunstwerke in der Bildhauerstadt Kristianstad oder dem internationalen Skulpturenpark Wanås an. Auch im Kulturhaus Breaäs ist Steinkunst zu besichtigen.

Auch die Städte in unsere Region haben manches zu bieten - Shopping, Nachtleben, Museen, Theater, Kinos, Musik usw. Dort finden Sie auch zahlreiche renommierte Restaurants und gemütliche Kneipen.

Aufgrund der kurzen Entfernungen in Nordostskåne findet der Besucher stets eine attraktive Beschäftigung. Wo Sie auch wohnen, es ist nie weit zum Angeln, Paddeln, Reiten oder Baden. Innerhalb von 30 Autominuten gibt es 15 verschiedene Golfplätze.

In Göinge können Sie in den Fußstapfen der Schnapphähne wandern. Erleben Sie die Dramatik des "Loshultcoupes" und die spannende Geschichte des Sporrakullagården. Spüren Sie den Flügelschlag der Geschichte bei den alten Kugellöchern am Tor des Schlosses Hovdala. Die Geschichte dieser Gegend ist überall gegenwärtig.

Im nördlichen Teil der Region am See Ivösjön lag lange Zeit das Zentrum des schwedischen Hopfenanbaus. Die Hopfenstraße ist eine Rundtour mit über 30 Sehenswürdigkeiten wie die Hopfendarre in Näsum, Schloss Bäckaskog, die Insel Ivö und die Kirche von Gualöv.