Länder Guide Roses

Schon der Name Roses klingt gut in den Ohren. Also muss es ein Ort sein, wo man einen tollen Urlaub verleben kann.

Das schöne Städtchen an der spanischen Costa Brava hat ca. 20.000 Einwohner und liegt direkt am Meer in der Region Katalonien. Die Urbewohner, die sich hier vor mehr als 3.000 Jahren niederließen, haben sich hier anscheinend auch wohlgefühlt. Ihre Spuren kann man im Parc Megalitic de Roses besichtigen. Hier sind einige Dolmen und Menhire erhalten geblieben.

Aber für die meisten Urlauber, die hier in die Gegend kommen, sind die Sonne Spaniens und die weiten Sandstrände der Costa Brava der Hauptgrund. Sonnenbaden und abkühlen in den Fluten des Mittelmeeres ist natürlich im Sommer etwas Besonderes. Gerade für Menschen, die zu Hause nicht immer Sonnenschein abbekommen. Deshalb kann man Ferienhäuser Roses oder Ferienwohnungen Roses mieten und sie als Ausgangspunkt für einen unvergesslichen Urlaub machen. Je nach Lage dieser Unterkünfte kann man schon beim Frühstück auf das tiefblaue Meer blicken und die Schiffe beobachten, die vielleicht von Barcelona kommen und eine Insel ansteuern.

Fahren Sie doch auch mal bei einem Ausflug auf eine nahe gelegene Insel. Auch der Strand bei der Stadt bietet alles, was eine Wasserratte sich wünschen kann und natürlich bieten Kioske die notwendigen Erfrischungen und Snacks an.

Roses besitzt einen schönen Jachthafen mit unzähligen schicken Booten. Ein Spaziergang hier und an der Uferpromenade mit zahlreichen Palmen ist gerade bei Sonnenuntergang sehr romantisch.

Aber auch tagsüber lohnt eine Besichtigung der schönen Stadt. So ist die Zitadelle zu besichtigen, die ein Museum enthält. Weiter zwei Kastelle und ein Stadttor aus dem 16. Jahrhundert. Vom hoch gelegenen Punkt Puig Rom hat man einen wunderbaren Blick über die Stadt und kann in der Ferne bei guter Sicht auch die Pyrenäen erkennen.

Mit einer Bimmelbahn kann man eine Rundfahrt machen und Minigolf ist ebenso zu spielen. Auch die kulinarischen Genüsse kommen in dieser Stadt nicht zu kurz. Zahlreiche Tavernen und Bars bieten beste Speisen und Getränke an. Auch für Nachtschwärmer ist mit Musikveranstaltungen und Tanz etwas geboten. Natürlich können Sie auch in Ferienhäusern Roses oder Ferienwohnungen Roses selber Ihr Essen zubereiten. Gehen Sie dazu am besten auf den Markt und holen sich die Zutaten frisch nach der Ernte oder einen Fisch, wenn er mit dem Boot am Morgen im Hafen ankommt.

Als Ausflüge lohnen sich Fahrten nach Figueres, wo das Dali-Museum zu besichtigen ist. Oder machen Sie einen Tagesausflug zur unvergesslichen Stadt Barcelona, etwa 90 Minuten mit dem Pkw von hier entfernt.