Länder Guide Vizcaya

Sie haben schon oft etwas über das Baskenland gehört und würden Ihren nächsten Urlaub gern einmal in Nordspanien verbringen. Näheres ist Ihnen über die drei Provinzen der Autonomen Regionen des Baskenlandes aber noch nicht bekannt.

Wenn Sie erholsame und gleichzeitig auch spannende Ferien erleben möchten, so wäre die Provinz Vizcaya dafür sehr empfehlenswert. Die Hauptstadt Bilbao können Sie mit Flugzeug, Bahn oder Bus günstig erreichen. Wenn Sie sich gleich hier niederlassen möchten, dann wählen Sie eine schöne historische Stadt mit Handelshafen und vielen gepflegten Stadtstränden, die meistens sogar behindertengerecht ausgestattet sind. Bilbao ist ein hervorragendes Reiseziel. Die ca 300.000 Einwohner zählende Metropole ist umgeben von Bergen (höchste Erhebung 1400m), Wäldern, Stränden und bizarren Steilküsten.

In der Provinz Vizcaya gibt es viele besonders interessante Ausflugsziele. Da wäre beispielsweise die Schwebefähre Puente Vizcaya, die zum Weltkulturerbe der Unesco zählt. Mit Hilfe ihrer Konstruktion kann der Straßenverkehr das Gewässer überqueren, ohne Schiffe mit größeren Aufbauten zu behindern.

Ein unbedingtes Muss, besonders für Naturfreunde, ist es, das Biosphärenreservat zu erleben. Eine seltene Flora und Fauna kann man im Flussmündungsgebiet der Ria de Urdabai bestaunen.

Von der großen Anzahl an Kirchen sind besonders die "Kathedrale Santiago" in Bilbao sowie die "Wallfahrtskirche San Miguel" zu erwähnen. Letztere gehört zum Unesco-Kulturerbe und wurde im 9. Jahrhundert eingeweiht.

Für diejenigen, die es vorziehen, im Urlaub aktiv zu sein, sind neben vorhandenen Termalbädern, Fitneß- und Sportzentren auch Golfplätze vorhanden. Reiten, Radfahren und Wandern in Vizcaya gehören ebenfalls zu beliebten Sportarten.

Sollte das Wetter einmal nicht mitspielen dann sorgen interessante Museumsbesuche für einen erfüllten Urlaubstag. Ganz vorn rangiert hierbei das bekannte "Guggenheimmuseum" in Bilbao. Aber auch das Guernica-Fotomuseum, das historische Museeum, das Schifffahrtsmuseum und nicht zuletzt das Rolls-Royes-Museum bieten dem Interessierten eine vollwertige Abwechslung.

Das fruchtbare Land von Vizcaya mit seinen Palästen und Türmen, mit einer Küstenlänge von 80 km zum Golf von Biskaya und seinen mindestens 10 Fischereihäfen ist wirklich eine Reise wert. Zur Provinz gehören auch kleine unbewohnte Inseln.

Eine Unterkunft in der Provinz Vizcaya zu finden, ist durchaus kein Problem. Sie finden im Internet für alle Bedürfnisse Ferienhäuser Vizcaya und Ferienwohnungen Vizcaya. Über die Ausstattung, die Sauberkeit sowie die Preise werden Sie beim Chatten positiv erstaunt sein.