Länder Guide Lleida

Katalonien zu entdecken, lohnt sich wahrhaftig, denn hier finden sich herrliche Landschaften, die Ski- und Wandergebiete der Pyrenäen und geschichtsträchtige Ortschaften.

Wer weder Privatpension noch Hotel nutzen möchte, kann von zahlreichen Ferienhäusern und Ferienwohnungen Lleida - bzw. nach heutigem Sprachgebrauch Lerida - erkunden.

Die verschiedenen Stadtteile Lleidas sind durch Brücken miteinander verbunden. Man findet eine bunte Mischung von Neuem und Altem und attraktive Museen in der katalanischen Stadt. Ein ehemals maurisches Kastell prangt über der Stadtsilhouette. Das Kastell wurde 1149 von Spaniern erobert und anschließend von den Königen von Aragón als Palast benutzt. Der atemberaubende Blick über Lleida lohnt sich! Der Blick schweift über die Kathedrale La Seu Vella, die ebenfalls innerhalb der Festungsmauern zu finden ist. Der Bau des Kirchenschiffs wurde bereits 1203 begonnen. Später wurde es zur Kaserne umgestaltet und ist heute Bestandteil des Museo de Historia de Cataluny. Der Bau des Glockenturms dauerte bis ins Jahr 1431. Man kann anhand der verschiedenen Baustile auf die damaligen Baumeister schließen, die aus der Toskana oder der Provence angewandert kamen.

Wer dank einer Ferienwohnung Lleida näher kennen lernt, besucht das historische Rathaus und die Catedral Nueva, der man französische Einflüsse ansieht. Die neue Kathedrale liegt dem Hospital de Santa María gegenüber, in dem das Archäologische Museum liegt.

Schöne Bürgerhäuser säumen die Plaça de Sant Joan im lebendigen Ortszentrum. Gotische und romanische Kirchen ziehen den Blick auf sich. Das Castello de Gardeny entstammt den Hinterlassenschaften der Templer und der Krone von Aragón.

Wer "Ferienhäuser Lleida" in eine Suchmaschine eingegeben und eines angemietet hat, kann außerdem zahlreiche Museen erkunden. Zeitgenössische Kunst ist ebenso zu finden wie Historisches, Archäologisches oder Avantgarde. Interessant sind auch das Museo del Agua, das dem Thema Wasser gewidmet ist, und das Roda Roda, das der Automobilwelt ein Forum bietet. Zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten machen Lerida attraktiv. Die Landschaft bietet sich außerdem für Wanderungen, winterliches Skivergnügen und Abenteuersport an. Ein Grund mehr, von attraktiven und preisgünstigen Ferienwohnungen Lleida zu erkunden und genießen. Ein Schwimmbad am Ort und Spazierwege am Fluss Segre bieten Freizeitmöglichkeiten auch für Ältere. Die Jungen werden die zahlreichen Restaurants, Bars und Discos zu schätzen wissen.

Zu den Skigebieten rechnet man von Lleida aus etwa 100 Kilometer Anfahrt. Will man also Ski fahren oder die Wandergebiete in den Pyrenäen nutzen, empfiehlt sich die Suche nach "Ferienhäuser Lleida" in Kombination mit dem Suchwort "Skigebiete". Übrigens kommen bekannte Sportler wie der Tennisspieler Albert Costa oder der Motorradrennfahrer Emilio Alzamora aus Lerida.