Länder Guide Guipùzcoa

Sie lieben das Meer, aber Sie würden auch gern einmal Neuland erforschen. Was denken Sie über einen Urlaub in Nordspanien? In der kleinsten der fünfzig spanischen Provinzen, Guipùzcoa, gibt es ausgedehnte Strände, eine wundervolle und interessante Küstenlandschaft. Durch die im Süden der baskischen Provinz auslaufenden Pyrenäen ergibt sich ein wechselvolles Landschaftsbild.

Über die Beschaffenheit der Strände am Golf von Biskaya (Sand oder Kies), die Länge und Breite und sogar über den Wellengang können Sie sich bei der Wahl Ihrer Unterkunft im Internet ausreichend informieren. Auch darüber, wo Sie sich mit unterschiedlichen Wassersportarten (wie Windsurfen, Wellenreiten, Angeln, Unterwasserfischen, Drachenfliegen, Segeln, Paddeln, Kanufahren und Reitsport) betätigen können. Wer Lust dazu hat, kann auch eine Tauchschule besuchen.

Fern vom Strand gibt es auch Golfplätze und die Möglichkeit an interessanten Wanderungen mit historischen Zwischenstationen oder durch wundervolle Naturparks teilzunehmen.

Für Urlauber, die gern mal einen Stadtbummel machen, bietet die Hauptstadt der Provinz, Donastia-San Sebastian ein herausragendes Flair. San Sebastian ist der vornehmste und eleganteste Badeort Spaniens. Außer der bekannten Buen Sebastian Kathedrale und den vielen interessanten Kirchen, deren Baujahre bis ins 15. Jahrhundert reichen, gibt es noch vieles andere zu bewundern. Herrschaftliche Bauten wechseln mit moderner Architektur. Sie können auch in den weitläufigen Gärten des im 19. Jahrhundert erbauten Königspalastes (Habsburger Wappen) schlendern.

Besonders wertvolle Kleinode sind die kleinen am Meer gelegenen Städte in Guipùzcoa und deren Umgebung mit vielen historischen Stätten und Baudenkmälern, wie Höhlen, Burgen, Türme, Klöster und Basiliken.

Schlechtes Wetter nutzt der Urlauber gern einmal für interessante Museumsbesuche. Auch hier hat die kleine Provinz allerhand zu bieten. Zu erwähnen wären hier ein Schifffahrtsmuseum, ein Fotomuseum, ein Ozeaneum und ein baskisches Eisenbahnmuseum. Unter dem Regenschirm kann man auch das Skulpturenmuseum unter freiem Himmel anschauen.

Unterkünfte gibt es in der gesamten Provinz Guipùzcoa ohne Zahl. Angefangen bei den vornehmsten Hotels bis hin zu den Campingplätzen der Wassersportler. Sicherlich werden auch Sie etwas Geeignetes finden. Selbstverständlich können Sie auch Ferienhäuser Guipúzcoa oder Ferienwohnungen Guipúzcoa mieten. Beim Chatten im Internet werden Sie von der Qualität und von den Preisen dieser Urlaubsangebote positiv überrascht sein.