Länder Guide Lugo

Erleben Sie spannende Urlaubstage in Lugo, der ältesten Stadt Galiciens. Lugo befindet sich im Nordwesten Spaniens in der gleichnamigen Provinz Lugo und blickt auf eine reiche Geschichte zurück.

Lassen Sie sich von dem besonderen Flair der Stadt verführen und von dem Zauber vergangener Tage inspirieren. Der alte Stadterkern von Lugo ist vollständig umgeben von einer zwei Kilometer langen begehbaren Stadtmauer, die im 3. Jahrhundert von den Römern erbaut wurde. Insgesamt misst die Mauer fast 2,2 Kilometer und ist 11 Meter hoch. Aus den verschiedenen Belagerungen, die die Stadt im Laufe der Geschichte durchmachen musste, sind noch 50 Türme erhalten, die zum Teil auch noch bestiegen werden können.

Die Stadt selbst kann man durch insgesamt 10 Tore erreichen, wobei die Tore Puerta de Miña, Puerta de Falsa und Puerta de Nova zu den Ältesten der Stadt zählen. Zu erwähnen ist an dieser Stelle auch das Puerta del Santiago, die im 18. Jahrhundert restauriert wurde und die Figur des Pilgers Santiago trägt. Von jedem der Tore gelangt man auf die Stadtmauer und kann von dort einen faszinierenden Blick auf die umliegende Landschaft genießen.

Nutzen Sie sowohl die zentrale Ausgangslage, die Ihnen die Vielzahl von Ferienwohnungen Lugo oder Ferienhäuser Lugo bietet und besichtigen Sie die Kathedrale Santa Maria. Diese befindet sich direkt gegenüber der Puerta del Santiago. Mit dem Bau wurde 1129 begonnen, ein Abschluss der Bauarbeiten erfolgte im 18. Jahrhundert. Im Inneren der Kathedrale finden sich verschiedene Baustile wieder. Besucher der Kirche sollten sich unbedingt das Chorgestühl von Francisco Mouro aus dem 17. Jahrhundert und die Altare mit geschnitzten Altarbildern (=Ratablos) ansehen. Ebenso sehenswert ist die berühmte Marienskulptur aus Alabaster, die die Kapelle ziert.

Über das Nordportal gelangt man direkt auf die Plaza Santa Maria mit dem Bischofspalast. Dieses eindrucksvolle Gebäude wurde im 18. Jahrhundert erbaut. Unmittelbar hinter dem Bischofspalast befindet sich der wohl reizvollste Platz der Altstadt von Lugo - der Plaza del Campo. Der Platz besticht durch einen reizvoller Springbrunnen im Zentrum.

Sie suchen Entspannung und Ruhe, um die vielfältigen Eindrücke zu verarbeiten? Dann sind Sie auf der Plaza de España genau richtig. Der Plaza de España ist aufgrund der vielfältigen Grünflächen der ideale Ort zum Entspannen und Relaxen. Besichtigen Sie auch das barocke Rathaus aus dem 18. Jahrhundert, das sich unmittelbar auf der Plaza befindet.

Lugo bietet neben den baulichen Vorzügen auch die Möglichkeit im hiesigen Provinzmuseum oder dem ortsansässigen Diözesanmuseum Einblick in die Geschichte der Stadt zu erhalten.