Länder Guide Málaga

Málaga ist nicht nur die zweitgrößte Stadt von Andalusien, sie ist ferner eine der beliebtesten Urlaubsziele Spaniens.

An der berühmten Costa del Sol werden unzählige Ferienhäuser Málaga, direkt am Mittelmeer, angeboten. Eine Unterkunft, in der Nähe der Metropole, eignet sich hervorragend für die Erkundung der Umgebung. Málagas Altstadt gibt nicht nur wunderschöne Sehenswürdigkeiten preis, ein Urlaub bietet daneben die unterschiedlichsten Ausflugsmöglichkeiten. Auf einer interessanten Tour mit dem Mountainbike bekommt man die herrliche Landschaft zu Gesicht, bei einer Bootsfahrt zeigt sich Málaga von einer ganz anderen Seite. Man sieht wunderschöne Buchten und feine Sandstrände, die blaue Farbe des Mittelmeeres bietet dazu einen herrlichen Kontrast.

Etwas außerhalb der Stadt liegt ein sehr schönes Ausflugsziel, wenn man Ruhe und Entspannung wünscht. Der botanische Garten (Jardín Botánico-Histórico La Concepción) beherbergt unzählige tropische und subtropische Pflanzen. In der Anlage begegnet der Besucher herrlichen Springbrunnen, Gewächshäusern und einem Zypressenhäuschen. Besondere Attraktion ist der Besuch des Loringiano-Museums, einer Tempelanlage mit interessanten, archäologischen Funden. Ferienwohnungen Málaga sind ebenso im Zentrum zu finden, auf diese Weise lassen sich die Sensationen der Stadt bequem zu Fuß erkunden.

Málaga ist als Geburtsort des berühmten Malers Pablo Picasso berühmt. Seine Bilder waren und sind einzigartig, viele seiner Werke und Skulpturen sind im Museo Picasso ausgestellt. Das Museum befindet sich in unmittelbarer Nähe seines Geburtshauses. Zahlreiche Ferienwohnungen Málaga liegen in der Nähe eines Theaters oder Kinos, viele Shoppingcenter bieten sich als Ausflugsziel an. Die Straße Calle Larios ist die Flaniermeile des Ortes, hier reihen sich unzählige Bars, Restaurants, Cafés und Geschäfte aneinander.

Mittelpunkt eines Urlaubs ist häufig der Besuch der alten Festung. Alcazaba stammt aus dem 11. Jahrhundert und ist ein einzigartiges Zeugnis historischer Baukunst. In der Nähe der Bastion können die Überreste eines Amphitheaters besichtigt werden.

In der Nähe des Hafens befindet sich die Catedral de la Encarnación, ein wunderschönes Bauwerk mit verschiedenen Stilelementen. Das Innere der Kirche wurde mit Marmor und Mahagoni aufwendig verziert.

Málaga besitzt eine riesige Stierkampfarena, das runde Bauwerk befindet sich inmitten der Stadt und erfreut sich immer noch großer Beliebtheit. Es bleibt jedem Besucher selbst überlassen, ob man sich einem solchen Spektakel anschließen möchte. Der Besuch des Stierkampfmuseums ist jedoch überaus interessant, man erfährt mehr über dieses Ritual sowie über die Geschichte des Bauwerks. Wenn man einen Urlaub in Málaga verbringt, hat man vielleicht das Glück, an einer Festlichkeit teilzunehmen. Berühmtestes Spektakel ist die Feria de Agosto. Die Veranstaltung dauert neun Tage. Die Besucher erleben herrliche Konzerte und fabelhafte Feuerwerke.