Länder Guide Vilamoura

Urlaub mit Stil in Vilamoura
Prachtvolle Yachten, edle Mode-Boutiquen, luxuriöse Ferienanlagen und natürlich der lange Sandstrand - Vilamoura ist das Urlaubsdomizil für gehobene Ansprüche.

Zwischen Albufeira und Faro an der portugiesischen Atlantikküste gelegen, lässt der Ort keine Wünsche offen. In den 1960er Jahren von Architekten entworfen, hat sich Vilamoura zu einem ansehnlichen Ferienort entwickelt, der Familien wie gut betuchtes Publikum gleichermaßen anzieht.

Der größte Yachthafen an der Algarve mit seinen schicken Motoryachten bildet den Hauptanziehungspunkt Vilamouras. In unmittelbarer Nähe befinden sich viele hübsche Cafés, Eiscafés und Bars. Die Restaurants haben sich ganz auf die Geschmäcker der Feriengäste eingestellt. Neben traditionellen portugiesischen Fischgerichten gibt es chinesische Restaurants, Pizza, aber auch Fastfood-Ketten für den schnellen Hunger.

Auch wer gerne und ausgiebig einkaufen möchte, findet viele hübsche Boutiquen rund um den Yachthafen. Dort wird überwiegend hochwertige Mode von bekannten Luxus-Marken angeboten. Auch wenn in Vilamoura keine klassische Altstadt vorhanden ist, gibt es dennoch etwas für historisch interessierte Urlauber. Eine Ausgrabungsstätte und ein archäoligisches Museum in Vilamouras zeigt die Mauern einer 800 Jahre alten römischen Siedlung.

Wer es sportlich mag, kommt in Vilamoura voll auf seine Kosten. Dort stehen den Urlaubern gleich vier Golfplätze zur Verfügung, sowie verschiedene Tennisplätze und eine Reitschule. Darüber hinaus werden Bootsfahrten auf dem Meer, Hochseeangeln und vieles mehr angeboten.

Wer es lieber etwas ruhiger mag, sollte unbedingt einen ausgedehnten Spaziergang durch das Hinterland mit seiner unberührten, wunderschönen Natur machen. Dort wachsen Mandelbäume, Eukalyptus, Korkeichen, Pinien und Orangenbäume.

Das kleine Dorf Querenca mit seinen weißgetünchten Häusern sollte man unbedingt besuchen. In dem vom Tourismus unberührten Ort steht eine wunderschöne kleine Kirche aus dem 16. Jahrhundert.

Besonders beliebt ist auch die Stadt Loulé. Seit dem 13. Jahrhundert trifft man sich dort auf dem Wochenmarkt und auch die Ruinen der mittelalterlichen Burg Castelo und ein Kloster locken zahlreiche Besucher an.

Wild-romantisch geht es dagegen an den schroffen Felsen der Atlantikküste zu. Ein Blick auf das türkis-blaue Meer bietet herrliche Entspannung und jede Menge Romantik. Nach einem aufregenden Ferientag sind die Ferienhäuser Vilamoura und Ferienwohnungen Vilamoura perfekt dazu geeignet, den Abend ganz entspannt ausklingen zu lassen. In Vilamoura kann natürlich auch in Diskotheken und Clubs die Nacht zum Tag gemacht werden oder man versucht sein Glück im Casino.