Länder Guide Costa de Lisboa

Die Hauptstadt von Portugal, Lissabon, liegt an der Mündung des Flusses Tagus und ist von einer abwechslungsreichen Landschaft mit bewaldeten Hügeln, auf denen sich einige der beindruckendsten, historischen Stätten befinden, umgeben.

Die Küste ist sehr abwechslungsreich - mit windigen Stränden und Klippen im Westen, einem Paradies für Wassersportbegeisterte, bis zum ruhigen Meer und den versteckten Buchten der südlichsten Küstenstreifen, wo es einige elegante Badeorte gibt, inklusive Estoril mit seinen beiden Golfplätzen und dem größten Spielkasino Europas!

Die Stadt Lissabon ist nicht nur die Hauptstadt Portugals, sondern ist eine reiche und interessante Stadt voller Farben. Das alte Viertel von Alfama enthüllt die typisch maurische Architektur mit ihren weißen Häusern und den Klang der traditionellen "al Fado"-Volksmusik.

Im Landesinneren, wo sich das Land erhebt, um die umliegenden grünen, dicht bewaldeten Hügel zu bilden, liegt die Stadt Sintra. Hier kann man den Zinnmauern eines Maurenschlosses aus dem 8. Jh. folgen oder den historischen Pena-Palast mit seiner Kombination verschiedenster Architekturstile besichtigen.