Länder Guide Nordmøre

Willkommen im Bezirk Nordmøre in der Region Romsdal und Møre, wo endlose Weiten, eine prachtvolle Natur und eine interessante Kulturlandschaft Sie erwarten.

In einer Umgebung aus steilen Bergen, zahlreichen Inseln und charmanten Orten ist ein Urlaub in einem der Ferienhäuser Nordmøre oder einer der Ferienwohnungen Nordmøre etwas ganz besonderes.

In der Region Nordmøre können Sie zwischen insgesamt elf Gemeinden wählen zu diesen gehört u.a. Tingvoll, Kristiansund, Aure, Eide und Averøy, in denen Sie eines der Ferienhäuser Nordmøre beziehen möchten. Ob auf einer Insel, an der Küste oder eher in Richtung Landesinneren in der Stadt Rindal, jede der Ferienwohnungen hat ihren ganz besonderen Reiz.

Die Insel Smøla ist besonders anmutig wie außergewöhnlich, unterscheidet sie sich doch von anderen Gebieten der Region erheblich, denn sie ist ein flaches Eiland mit einer faszinierenden Moorlandschaft und Heimat zahlreicher ungewöhnlicher Vogelarten. Ein wunderbares Ziel ist hier die Siedlung Veidholmen an der Nordspitze. Bewohnen Sie eine der Ferienwohnungen Nordmøre in der Umgebung von Kvernes erfahren Sie in dem ansässigen Landwirtschaftsmuseum alles Wissenswertes über den Alltag der Bauern und Fischer. Bei dieser Gelegenheit lohnt sich ein Besuch der alten Fischersiedlung Håholmen, die eine ganz besondere Atmosphäre auf die Insel ausübt.

In der Gemeinde Averøy befinden sich einige historische Kirchen die ebenso sehenswert sind wie das größte Heimatmuseum der Region Gamle Kvernes bygdemuseum in denen große Sammlungen gezeigt werden über den Alltag der Einheimischen. Die Ferienhäuser sind aber auch ein idealer Ausgangspunkt beispielsweise von Averøy und Kårvåg um eine Autofahrt auf der Reichsstraße zu erleben. Sie werden über acht Brücken, die beachtliche Meisterwerke sind, fahren - über und an Inseln vorbei und sich an der traumhaften Landschaft erfreuen können, die mit Sicherheit ein Erlebnis der Extraklasse ist.

Verbringen Sie Ihre Tage in einer Ferienwohnung in den Monaten von Mai bis Juli lohnt sich ein Ausflug zu den spektakulären Wasserfällen Sunndalen, Todalen und Eikesdalen. Oder wäre eine Tagestour interessanter in die historische Stadt Trondheim in der sich der berühmte Nidarosdom befindet? Sehr empfehlenswert ist aber auch die Inselwelt Grip, die aus 80 Inseln besteht aber nur eine bewohnbar ist.

Natürlich gehört zu einem richtigen Norwegen Urlaub auch eine Meeresangeltour dazu vielleicht auf einem Meereskajak? Hobbytauchern bietet sich die Möglichkeit die wundervollen Tauchreviere der Region zu entdecken und Wanderfreunde kommen voll auf ihre Kosten bei geführten Bergwanderungen. Zu den besonderen Highlights der Region gehören auch die Orka Safaris, die nicht nur kleine, sondern auch große Urlauber in Staunen versetzen werden. Möchten Sie lieber auf die Killerwale verzichten dann wäre vielleicht eine Seeadler-Safari etwas für Sie, die rund 2 Stunden dauert.