Länder Guide Indre Sogn

Indre Sogn - ein Paradies in Norwegen
Urlaub in Norwegen heißt oftmals Urlaub in Mitten einer atemberaubenden Natur.

Indre Sogn ist durchzogen von schmalen Fjordarmen an dessen Ufern sich bezaubernde Unterkünfte reihen. Ferienhäuser Indre Sogn reichen von kleinen urigen Holzhütten bis hin zu modernen Häusern. Die Ausstattung ist demnach sehr unterschiedlich und der Urlauber kann selber entscheiden, wie viel Luxus er im Urlaub haben will. Auch Ferienwohnungen Indre Sogn stehen zur Verfügung. Was auch immer man persönlich bevorzugt, man wird es gewiss finden.

Die reizvolle Natur der Fjorde zieht ein jeden in den Bann und wer seinen Urlaub in Indre Sogn verbringt, wird schnell spüren, wie sich die Lebensenergie auflädt.

Umgeben von Hochgebirge und Hochebenen kommen vor allem auch Wanderer und Trekking Freunde auf ihre Kosten. Doch auch Angler werden hier ein Paradies für sich entdecken. Die Fischreichen Gewässer laden zu einem ausgiebigen Angelurlaub ein. Sogar Anfänger werden hier Glück haben. Wahre Angelfreunde kommen um einen Besuch im Wildlachscenter Lærdalsøyri nicht herum.

Mit dem Auto kann man sich von Aurland nach Lærdal begeben. Diese beiden Ortschaften sind mit dem weltweit längsten Tunnel verbunden. Dieser Tunnel hat eine Länge von 24.505m und ist eine wahre Attraktion, die man einfach gesehen haben muss.

Norwegen ist berühmt für seine alten Stabkirchen und wer sich in Indre Sogn aufhält, wird in Borgund auf eine der ältesten und auch besterhaltenen Stabkirche treffen. Die aus dem Jahre 1150 stammende Kirche hat einen eigenen Besuchercenter, in dem informative und interessante Geschichten geschrieben stehen. Eine Baukunst, die einfach nur Begeisterung hervorrufen wird. Diese Stabkirche in Borgund und die aus Heddal gehören zu den letzten ihrer Art und sind noch am besten erhalten. Kunst- und Baugeschichte nordischer Völker, die es so nirgends auf der Welt zu bewundern gibt.

Von den Kirchen zur Eisenbahn. Die weltberühmte Strecke Flåmsbahn gehört zu den Attraktionen schlecht hin. Man überwindet auf der gerade einmal 20km langen Strecke eine Steigerung von 1:18 und man wird aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. Ein absolutes Muss für Urlauber in Indre Sogn. Weiter geht es dann im Auto auf eine der wohl einprägsamsten Strecken überhaupt. Die alte Straße in Stalheimskleivi führt entlang einer einzigartigen Wegstrecke mit atemberaubenden Aussichten über die Wasserfälle von Stalheimfossen und Sivlefossen. Dieses Naturschauspiel wird einen bleibenden Eindruck hinterlassen und das Raue und dennoch so Natürliche wird einen für immer und ewig in den Bann ziehen. Norwegen überrascht seine Gäste nicht nur mit einer einzigartigen Natur, sondern auch mir einer beeindruckenden Geschichte, die es wert ist, entdeckt zu werden.