Länder Guide Stavanger und Umgebung

Norwegen zieht Jahr für Jahr tausende Touristen in den Bann und verzaubert seine Gäste mit einer einzigartigen und einfach atemberaubenden Naturlandschaft.

Urlaub in Südnorwegen bietet all das und noch viel mehr. Für eine angenehme Unterbringung sorgen Ferienhäuser Stavanger und Umgebung und natürlich auch Ferienwohnungen Stavanger und Umgebung. Von traditionell bis hin zu modernen Ferienhäuser werden dem Urlauber alle Annehmlichkeiten geboten, die man für einen traumhaften Norwegen Urlaub braucht. Wer seinen Urlaub lieber individuell und unabhängig gestaltet, der ist in einem Ferienhaus bestens aufgehoben. Die Auswahl ist enorm und die unterschiedlichen Ausstattungen machen es möglich, dass jeder etwas finden wird, was den persönlichen Ansprüchen entgegen kommt.

Die zahlreichen und goldgelben Sandstrände laden vor allem Familien ein, in Stavanger und Umgebung Urlaub zu machen. Weit ab von den überfüllten Mittelmeerstränden, kann man im Sommer einen unvergesslichen Badeurlaub verbringen, der nicht nur Kindern Freude bereitet.

Die guten Angelmöglichkeiten in den naheliegenden Seen und Flüssen bringen nicht nur Hobby Angler ins Schwärmen. Ausgestattet mit der richtigen Ausrüstung kann man sogar Lachse angeln und der Traum von einem perfekten Urlaub wird wahr. Die meisten Ferienhäuser Stavanger und Umgebung haben in Seenähe auch ein Boot, welches gemietet werden kann, damit den Angelfreuden nichts mehr im Weg steht. Wer in Ferienwohnungen Stavanger und Umgebung wohnt, hat dennoch auch Möglichkeiten, ein Boot zu mieten. Neben Angeln und Baden lädt die reizvolle Natur zu ausgedehnten Spaziergängen ein.

Mit dem Auto kann man die wunderschöne Küste entlang fahren und zwischen Stavanger und Flekkefjord zahlreiche Aussichtspunkte ansteuern. Eine Vielzahl an zugänglichen Leuchttürmen, wie der Obrestad fyr laden zu Besichtigungen ein.

Etwas außerhalb von Stavanger, bei Figgjo kann man eine Blumenwelt mit seltenen Sumpf- und Wasserpflanzen besuchen. Außerdem liegt hier eines der besten Vogelreviere des Landes, mit über 158 registrierten Arten. Nicht nur was für Vogelfreunde.

Stavanger selber - eine pulsierende Stadt direkt am Meer hält für Tagesausflügler jede Menge attraktive Sehenswürdigkeiten bereit. Das weltberühmte Ölmuseum ist ein Muss für alle Stavanger Besucher. Die Stadt, die auch den Beinamen Ölstadt hat, zeigt hier eine langjährige Geschichte und Tradition. Aber auch kulturell hat Stavanger einiges zu bieten und so kann man sich im alten Stadtzentrum auf eine Zeitreise in das frühe 18.Jahrhundert begeben. Der Hafen ist das Herzstück und sollte auf keiner Stadtrundfahrt fehlen. Zu guter Letzt ist der Dom in Stavanger noch eine Attraktion, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Beeindruckende Erlebnisse und Naturlandschaften machen den Aufenthalt in Norwegen einfach unvergesslich.