Länder Guide Hallingdal

Wer als Suchbegriffe Ferienhäuser Hallingdal oder Ferienwohnungen Hallingdal in einer Suchmaschine eingegeben hat, möchte Gebirgsnorwegen als Wander-, Erlebnis- oder Wintersportregion kennen lernen. Neben der attraktiven und abwechslungsreichen Fjordlandschaft der Küsten rund um den Hardangerfjord bietet sich das schöne Hallingdal als Standort für einen Ferienaufenthalt in Gebirgsnorwegen an.

Einer der beliebtesten Reisegründe für einen Urlaub sind die 1.500 Kilometer Langlaufloipen im Hallingdal, die zur sportlichen Erkundung der Region einladen. Mit der Hallingdal-Loipe kann man das komplette Tal durchqueren. Um die verschiedenen Skiregionen der Gegend zu erkunden, muss man nur den Langlaufloipen folgen. Das Vergnügen kurzer Skitouren in verschneiten Wäldern wird ergänzt durch lange Skiwanderungen über die Hochebenen. Familienfreundliche Loipen sind unter anderem zu Füßen des 1791 Meter hohen Reineskarvet geboten. Er liegt in der gebirgsreichen Bergsjø-Region, wo man auch leichte Touren mit der ganzen Familie genießen kann.

Auch im Golsfjellet oder in Søråsen finden Familien optimale Urlaubsbedingungen und zahlreiche Ferienhäuser. Außer den gespurten Loipen im Wald und auf den Hochebenen kann man auch eine Langlauf- bzw. Biathlon-Arena ausprobieren, in der die Loipen mit Flutlicht erhellt werden. Die wichtigsten Skigebiete sind die bereits erwähnte Bergsjø-Region, das Sangefjell, Liatoppen und Votndalsåsen, Veståsen, Torpo- und Oppheimsåsen, Kvinnegardslia und Øvre-Ålsåsen.

Zu den sommerlichen und winterlichen Vergnügungen zählen wandern, Rad fahren, Ski und Rodel, Schlittschuh und Snowboard. Die international bekannten Skiregionen Hemsedal und Geilo ziehen Tausende von Urlaubern an.

Von gemütlichen Ferienwohnungen Hallingdal zu erkunden, macht einfach Spaß. Nicht verpassen sollte man das Hallingdal Folkemuseum in Nesbyen. Mit der für die Region typischen Rosen-Malerei sind 25 historische Häuser verziert, die man hier besichtigen kann. An jedem Mittwoch des Jahres wird in diesem Freilichtmuseum Traditionshandwerk vorgeführt. Von hier aus bieten sich auch verschiedene Tagestouren in Norwegens größten Naturpark, den Hardangervidda an. Er erstreckt sich als gebirgsreiche Landschaft bis an den Hardangerfjord, der tief ins Land schneidet.

Erlebenswert ist das Hardangervidda Naturcenter, in dem man mit interaktiven Medien allerlei Wissenschaftliches praxisnah erkunden kann. Zum Beispiel lernt man durch Filme und andere Medien etwas über das Entstehen und die Wanderungen von Gletschern, von denen man in der Region auch noch einige vorfindet. Spektakuläre Wasserfälle und herrliche Wanderstecken sind hier ebenso zu finden wie hübsche Ortschaften. Mit dem Mietwagen kann man auch die alten Silbergruben von Kongsberg erkunden. Ganz egal, wo man sein Ferienhaus anmietet, die Gegend bietet viel Erlebenswertes. Mit dem Suchbegriff "Ferienhäuser Hallingdal" eröffnet sich Ihnen eine Urlaubsregion, die für mehr als nur für einen Besuch gut ist.