Länder Guide Venedig

Über 100 kleine Inseln, die mit über 400 Brücken miteinander verbunden sind und von Kanälen, auf denen die charakteristischen Gondeln fahren, durchzogen sind, bilden diese Stadt ohne Land und ohne Straßen, die aus dem Nichts erstehen und fast wie ein Wunder auf dem Meer im verzauberten Nebel zu schweben scheint.

Diese Stadt mit ihrer magischen und einzigartigen Atmosphäre, genießerisch und gleichzeitig flüchtend, ist Venedig, die Serenissima, eine in der Vergangenheit wichtige Seerepublik, die dank ihrer mächtigen Handels- und Militärflotte ihren Einfluss auf den ganzen orientalischen Mittelmeerraum erweitern konnte.

Heute kämpft Venedig einen harten überlebenskampf gegen die Natur, um die Kunstwerke der Gotik und der Renaissance zu bewahren, von denen sie sozusagen überquillt.

Der Markusplatz, eingebettet zwischen der Basilika, dem Torre del. Orologio und den Bogengängen, zählt zu den schönsten Plätzen der Welt, aber es sind die Tausend Ausblicke der Stadt, von den Gassen und schwebenden Brücken, die ihr ihren einzigartigen Reiz verleihen.

Eleganter Badeort und Wohnviertel ist der Lido von Venedig, an deren Promenade das Spielkasino und der "Palazzo del Cinema" liegen, wo jedes Jahr eines der berühmtesten, internationalen Filmfestivals stattfindet.

Die Boote starten von Venedig zu den nahen Inseln Murano, berühmt für ihr wunderschönes Glas, und Burano, bekannt auf Grund der Spitzenarbeiten.