Länder Guide Friaul

Friaul - Region zwischen Alpen und Adria.

Friaul im Nordosten Italiens erstreckt sich zwischen Alpen und Adria. Wer hier in den Ferienwohnungen Friaul Urlaub macht, kann vormittags bergwandern und nachmittags an prächtigen langen Sandstränden entspannen. Tags darauf locken römische Ausgrabungen oder mittelalterliche Altstädte. Wer Kultur, Wandern und Sonnenbaden miteinander verbinden möchte, ist in dieser Region und in den Ferienhäuser Friaul bestens aufgehoben.

Friaul bietet Aktivurlaubern alle nur erdenkliche Sportmöglichkeiten. Im Winter finden Sie in den Julischen und Karnischen Alpen das ganze Wintersportspektrum in einer bezaubernden Bergwelt. Wer gepflegte und niemals überlaufene Pisten in unberührter Gebirgsidylle befahren will, ist in Friaul genau richtig. Im Sommer ist die Region das Paradies für Wanderer. Bergtouren in einzigartiger Landschaft sind ebenso möglich wie Wanderungen entlang der Küste. Adrenalin pur bietet sich bei Kanutouren oder beim Rafting in Wildbächen oder im Tagliamento, dem letzten großen Wildfluss der Alpen. Am Meer in den Ferienwohnungen Friaul fühlt sich jeder Wassersportfan zu Hause. Wind- und Kitesurfen, Wasserski und Segeln können Sie an der Adria ebenso wie relaxen und baden an den langen weißen Sandstränden in Grado und Lignano, die manchmal als die schönsten Strände der Welt bezeichnet werden. Von Ihren Ferienhäuser Friaul aus können Sie die unberührte Natur in den Lagunen von Grado und Marano kennenlernen. Mit ihrer landschaftlichen Schönheit und ihrer enormen Vielfalt an seltenen Pflanzen und Vögeln sind sie ein beliebtes Ziel für Naturtouristen.

Für Kunstliebhaber besitzt Friaul alles, was ihr Herz höher schlagen lässt. Im Knotenpunkt vieler Völker und Kulturen ist eine erstaunliche Vielfalt bedeutender Bauwerke entstanden, die Sie von Ihren Ferienhäuser Friaul oder Ferienwohnungen Friaul aus alle erreichen können. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten zählt Aquileia. Dort können Besucher in den Ruinen einer der einst größten Städte des Römischen Reiches wandeln. Zusammen mit dem mittelalterlichen Dom in der malerischen Altstadt mit seinen riesigen Mosaiken und seinen prächtigen Fresken gehören sie zum Weltkulturerbe der Menschheit. Mit einer Vielzahl an Attraktionen zieht auch Udine in den Bann: einladende Plätze, venezianische Paläste und Jugendstilbauten, das Castello sowie die Meisterwerke von Tiepolo im Dom. Auch Pordenone, die Stadt der Arkaden und der freskengeschmückten Palazzi, Cividale und Gorizia haben ihr mittelalterliches Flair bewahrt. Palmanova hingegen wurde im 16. Jahrhundert als Festung mit einem sternförmigen, neuneckigen Grundriss erbaut. Dieser einmalige Charakter ist dank seiner sehr gut erhaltenen Wassergräben, Befestigungen und Tore bis heute erhalten geblieben.

Sie sehen: Touristen können von den Ferienhäuser Friaul oder Ferienwohnungen Friaul aus eine Region mit einem äußerst vielseitigen und abwechslungsreichen Urlaubsangebot entdecken.