Länder Guide Ardennes

Ein Aufenthalt in den Ferienwohnungen Ardennes führt in ein waldreiches Gebiet in der Region Champagne-Ardennen.

Das Department wird von der Maas durchflossen und verdankt seinen Namen der Mittelgebirgslandschaft der Ardennen. Vielfältige Unterkünfte finden Urlauber in der Hauptstadt Charleville-Mézières. Das Zentrum der Stadt erstreckt sich um den Place Ducale. Unweit des Hauptplatzes lohnt die Besichtigung der Basilika, welche über farbenprächtige Glasfenster verfügt. Weit über die Grenzen Charleville-Mézières hinaus bekannt ist das Marionettenfestival, welches die Stadt in dreijährigen Abständen in eine bunte Bühne verwandelt.

Besonders gefragt sind auch die Ferienhäuser Ardennes in der Festungsstadt Sedan. Den sakralen Mittelpunkt des Ortes stellt die reich ausgestattete Stadtkirche dar. Im Stadtzentrum erinnert ein Denkmal an den in Sedan geborenen Marschall Turenne. Geschichtsinteressierte Urlauber besuchen auch den Soldatenfriedhof Noyers-Pont-Maugis. Auf kurzen Wegen von Sedan erreichen lässt sich Yoncq. Über den Dächern des mittelalterlichen Ortskerns erhebt sich die Kirche St. Remi, welche über einen sehenswerten Hochaltar und über eine bemalte Kanzel verfügt.

Wer Ferienwohnungen Ardennes in Vouziers bewohnt, wird die Kirche Saint Maurille besuchen und bei einem Stadtbummel auf das Grab des Piloten Roland Garos stoßen, welcher im II. Weltkrieg in Vouziers sein Leben lassen musste.

Als beliebter Ferienort im Department Ardennes gilt Revin. Die Stadt unweit der Grenze zu Belgien verfügt über eine waldreiche Umgebung, welche zu Wanderungen, Radtouren oder Ausritten einlädt. Zu den schönsten Fachwerkhäusern des Städtchens zählt La Maison Espagnol, wo eine interessante Ausstellung über die Vergangenheit der Stadt informiert.

Mouzon befindet sich an einer alten Römerstraße. Für ausgiebige Spaziergänge eignen sich die Gärten des einstigen Benediktinerklosters. In der gotischen Abteikirche beeindruckt eine Orgel aus dem 17. Jahrhundert. Als Relikt der früheren Festungsanlagen blieb die Porte de Bourgogne erhalten.

Das Flair einer mittelalterlichen Festungsstadt bewahren konnte sich Beaumont-en-Argonne. Die Stadt wurde schachbrettartig angelegt und verfügt über mit Kolonnaden und Arkaden versehene Bauten, welche in den Ardennen als einzigartig gelten. Unweit der Ferienhäuser Ardennes befindet sich die Kirche Johannes des Täufers, welche mit ihrem granatenförmigen Turmaufbau ebenfalls als Seltenheit im Nordosten Frankreichs gilt.