Länder Guide Côte d'Or

Das Département Côte d'Or befindet sich in der Region Burgund und liegt damit im Osten Frankreichs. Hier kommen ganz besonders Weinliebhaber und kulturell interessierte Urlauber auf ihre Kosten.

Die Region ist von jeher für ihre guten Weine berühmt, in den unzähligen kleinen Winzereien und Kellern können Weinproben unternommen werden.

Auch zahlreiche gut erhaltene Kirchen, Klöster und prachtvolle Schlösser kann man hier, zumeist eingebettet in die idyllische grüne Landschaft, bestaunen.

Zu den größten Städten der Region gehören die alten Herzogstädte Dijon und Beaune.

Dijon, die Hauptstadt der Region, zählt zu den schönsten Provinzstädten Frankreichs und lädt zum Bummel durch die kleinen Gassen der Altstadt mit ihren prächtigen Stadthäusern ein. Das Museum "Beaux Arts" - das Museum der Schönen Künste, enthält eine umfangreiche Sammlung an bedeutenden Gemälden, die während der Revolution vorwiegend aus dem Besitz Adeliger sowie von verschiedensten religiösen Orten zusammengetragen wurden. Im "Palais des Ducs" sind Kunstschätze ganz besonderer Bedeutung zu bestaunen. Die Kirche Notre Dame stammt aus dem 13. Jahrhundert, ihr einzigartiger Baustil entzückt jeden Architekten.

Die Weinhauptstadt des Burgunds ist Beaune mit ihrer ebenfalls sehr sehenswerten Altstadt. Nicht entgehen lassen sollte man sich einen Besuch des bekannten "Hôtel-Dieu" mit seinen Fresken und den farbenfrohen Dachziegeln. In dem ehemaligen Armenspital können Kunstliebhaber das berühmte Altarbild "Das jüngste Gericht" des Malers Roger van der Weyden bestaunen.

Die Wälder, Seen und Flüsse des regionalen Naturparks Morvan bieten beste Voraussetzungen für zahlreiche sportliche Aktivitäten wie Wanderungen, Mountainbiking, Wildwassersport, Segeln, Kanu und Kayak fahren. Auf dem Pferderücken, per Zweirad oder aber mit dem Quad kann das Gelände des Granit-Mittelgebirges erkundet werden. Bergsteigen und die Durchquerung des Höhengartens sind ebenfalls möglich.

Und auch Liebhaber des Golfsports werden von der Region Côte d' Or begeistert sein, denn viele der liebevoll angelegten Golfplätze befinden sich in Schlossparks. Der schöne uralte Baumbestand und die oftmals nahegelegenen Sehenswürdigkeiten bieten gleichzeitg auch allen nicht am Golfsport Interessierten einen erlebnisreichen und erholsamen Aufenthalt in der Natur.

Die Region ist zudem für ihre vielen Feste und ihren Frohsinn bekannt.Ein Grund zum Feiern findet sich, besonders im Sommer, immer. Sei es aus kulinarischem, kulturellem oder sportlichem Anlass, eine Theateraufführung oder ein klassisches Konzert. Im Département Côte d'Or ist immer etwas los. Gäste sind überall gern gesehen, und können sich an der ausgelassenen Stimmung und einem Glas guten Weins erfreuen.

Feiern Sie mit den Einheimischen, und seien Sie sich einer anschließenden komfortablen Unterbringung in einem der Ferienhäuser Côte-d'Or oder einer der Ferienwohnungen Côte-d'Or sicher.