Länder Guide Sarthe

Das Department Sarthe befindet sich im Nordwesten Frankreichs, in der Region Pays de la Loire. Gut besucht sind die Ferienwohnungen Sarthe in der Departmentshauptstadt Le Mans.

Das historische Stadtbild dominiert die gotische Kathedrale St.-Julien, deren Chor nach dem Vorbild der Kathedrale von Bourges errichtet wurde. Le Mans gilt als Motorsport-Mekka. Das im Juni ausgetragene 24-Stunden-Rennen ist weltberühmt. Auf der Rennstrecke lädt ein Automobilmuseum zur Besichtigung ein. Ausgestellt sind mehr als 100 preisgekrönte Fahrzeuge, darunter ein Bentley aus dem Jahre 1924 und ein im Jahre 1949 siegreicher Ferrari. Zu einem Erlebnis für Alt und jung wird ein Besuch im Vergnügungspark Papea City.

Südwestlich von Le Mans können die Bewohner der Ferienhäuser Sarthe in Allones den Spuren der Römerzeit folgen und die Relikte eines alten Tempels besichtigen. Im nahen Spay verdient die Kirche aus dem 12. Jahrhundert Beachtung. Als Attraktion des Tierparks gilt eine 12 Meter hohe Volière. Der malerische Hafen von Sablé-sur-Sarthe bietet einen idyllischen Anblick. Über dem Ufer erhebt sich das Stadtschloss aus dem 18. Jahrhundert, welches eine Außenstelle der französischen Nationalbibliothek beherbergt. In den Sommermonaten wird in Sablé-sur-Sarthe ein Barockfestival durchgeführt. Konzerte und Workshops werden angeboten. Ein häufiger Aufführungsort von Gregorianischen Gesängen ist die nahe Abbaye Saint-Pierre de Solesmes.

Zahlreiche Bewohner der Ferienwohnungen Sarthe nutzen ihren Urlaub, um die berühmen Schlösser der Loire zu besichtigen. Das Schloss Villandry ist von herrlichen Parkanlagen umgeben und zeigt eine bedeutende Sammlung von Möbeln und Gemälden. Das verspielte Schlösschen von Ussé zählt zu den beeindruckenden Loire-Schlössern der Region. Das Schloss von Le Lude bildet den Mittelpunkt des historischen Städtchens und fasziniert mit seinen Wandmalereien. Um den Hauptplatz finden sich zahlreiche Bauten aus napoleonischer Zeit. Die einstige Bahnlinie wurde zu einem gut ausgebauten Rad- und Wanderweg. Ein Schwimmbad, Reitmöglichkeiten und ein Kino bereichern den Aufenthalt in Le Lude.

Unweit der Ferienhäuser Sarthe in La Fléche erhebt sich das einstige Schloss der Karmeliter, welches heute als Rathaus genutzt wird. Anfang des 17. Jahrhunderts gründete Heinrich IV. die heutige Militärschule. Im nahen Sarcé besuchen Urlauber die Kirche St. Martin aus dem 11. Jahrhundert. Die mittelalterliche Burganlage des Ortes besaß mit dem französischen Dichter Pierre de Ronsard einst einen prominenten Bewohner. Wer das Städtchen Bonnéttable besucht, wird von der Kirche Assomption de la Vierge und der 1832 gegründeten Keramikfabrik beeindruckt sein.