Länder Guide Oise

Eine Reise in das Department Oise führt Touristen nach Nordfrankreich, in die Region Picardie. Die Ferienwohnungen Oise eignen sich als Ausgangspunkt, die ausgedehnten Waldgebiete der Umgebung zu erwandern und die zahlreichen Schlösser und Kirchen des Departments zu besuchen.

Als touristischer Mittelpunkt des Departments Oise gilt Chantilly. Die Stadt ist landschaftlich reizvoll in den Wäldern von Chantilly gelegen und verfügt mit dem Schloss und dem angeschlossenen Pferdemuseum über eine der größten Besucherattraktionen der Picardie. Im Schloss können Urlauber eine berühmte Kunstsammlung besichtigen. Im Schlosspark wird im Juni ein großes Feuerwerks-Festival veranstaltet. Chantilly ist weithin bekannt für seine erstklassige Rennpferdezucht. Auf der Rennbahn werden hochkarätige Wettbewerbe ausgetragen.

Wer sich für Ferienhäuser Oise in Beauvais entscheidet, wird vom historischen Stadtzentrum, welches sich um die Place Jeanne-Hachette erstreckt, begeistert sein. Die Kathedrale Saint-Piere gilt als ein Meisterwerk der Gotik. Die Kirche St.-Etienne beeindruckt mit einer Fensterrose im Querschiff. Über die Gobelinherstellung in der Region informiert die Urlauber eine interessante Ausstellung. Die bewaldeten Hügelketten der Umgebung laden zu ausgedehnten Wanderungen oder Ausritten ein.

Im Schloss von Compiégne öffnet das Nationalmuseum seine Pforten. Die Kirche St. Jacques verfügt über eine reiche Innenausstattung. Im von Napoleon III. erbauten Théatre Imperial gelangen seltene französische Musikwerke zur Aufführung. In den umliegenden Waldgebieten stoßen die Urlauber der Ferienwohnungen Oise auf ein Denkmal und den Nachbau eines historischen Eisenbahnwagens, welche an die hier geschlossenen Waffenstillstandserklärungen der Weltkriege erinnern.

Das ausgesprochen charmante Städtchen Auvers-Sur-Oise zog bereits Künstler wie Cézanne oder Picasso in seinen Bann. Vincent van Gogh wählte in Auvers-Sur-Oise den Freitod. Sein Grabmal kann auf den örtlichen Friedhof besichtigt werden. Im Stadtschloss informiert eine Ausstellung Touristen über die Bedeutung des Künstlerdomizils. In Breteuil können Urlauber des Geburtshaus des als Wegbereiter der Fotografie geltenden Hippolyte Bayard besichtigen. Für sein Barockschloss Saint Christophe ist Fleurines weithin bekannt. In der Kirche Saint-Gilles finden die Bewohner der Ferienhäuser Oise seltene Glasmalereien. Als berühmtester Sohn der Stadt Noyon gilt der Reformator Calvin. Ihm ist in seinem Geburtshaus eine Ausstellung gewidmet. Der einstige Bischofspalast beherbergt das Stadtmuseum.