Länder Guide Alpen

Diese Bergregion umfasst die vier "Departements" Savoie, Haute Savoie, Hautes Alpes und Alpes de Haute Provence, und hat daher eine große Vielfalt an Landschaften und Volksgruppen aufzuweisen.

Bei einem Blick auf die Landkarte der Gegend erkennt man sicherlich viele Namen von Städten und Orten wieder, weil sie durch den Wintersport bekannt sind. Allerdings liegen die Häuser auch hier nicht in den großen Fremdenverkehrsorten, sondern auf dem Land, und sind im Hinblick auf einen Urlaub im Frühling, Sommer oder Herbst ausgewählt worden (der Herbst ist hier besonders schön).

Dank der herrlichen Berglandschaft, den Wäldern, Flüssen und Seen hat sich der Fremdenverkehr in dieser Gegend gut entwickelt. Glücklicherweise findet man noch einige fast unberührte Orte, die dennoch nicht allzuweit von den Sport- und Freizeitangeboten entfernt liegen. Das Gebiet ist sowohl mit dem Auto, als auch mit der Bahn gut erreichbar und verfügt über ein ausgebautes Straßennetz.

Landschaft:
Die Berglandschaft mit ihren das ganze Jahr hindurch schneebedeckten Gipfeln ist am schönsten, wenn man sie gegen den makellos blauen Himmel sieht. In den fruchtbaren Tälern liegen charakteristische Bergdörfer, die in der Vergangenheit oft voneinander abgeschnitten waren und somit jeweils einen eigenen Stil aufweisen. Annecy, eine der größeren Städte der Region, hat eine herrliche Altstadt und verfügt über die Einrichtungen einer florierenden, modernen Stadt. Von besonderem Interesse sind die regionalen Natur- und Nationalparks, deren Flora und Fauna sehr interessant sind. Zwei schöne Beispiele sind die von Queyras und Vercors.

Klima:
Während das Wetter 1000 m über dem Meeresspiegel im Frühling und Herbst etwas kühler und wechselhaft sein kann, ändert sich die Situation im Juni, Juli und August. Wenn die Skisaison vorbei ist, blühen überall wilde Blumen, und Schafe und Kühe werden vom Tal auf die höhergelegenen Almen gebracht. Der Herbst mit seinen warmen Tagen, den kühlen Nächten und den prächtigen Farben ist ideal für Wanderer. In einigen Teilen der Region steigt die Zahl der Sonnentage im Jahr auf 300. Deshalb hat sich diese Gegend in der Herstellung von Sonnenuhren spezialisiert!

Skisaison:
Einige unserer Alpenhäuser sind auf Anfrage auch in der Skisaison erhältlich. Hierbei gilt eine besondere Preiskategorie. Da wir jedoch keine Wintersportexperten sind, können wir Ihnen keine detaillierten Informationen über das lokale Angebot geben oder buchen.

Geschichte und Architektur:
Die Geschichte dieser Region ist stark vom Unabhängigkeitsbewußtsein ihrer Bewohner geprägt. Die Bergbevölkerung ist stolz auf ihre Freiheit und Individualität. Auch wenn sie natürlich in ersten Linie Franzosen sind, fühlen sie sich eher als "Savoyarden" oder "Dauphinois". Es ist nicht erstaunlich, dass gerade hier in den Jahren "1939-45" die stärkste Widerstandsbewegung stattgefunden hat. "In Freiheit leben oder sterben" ist ihr Motto. Wie dem auch sei, auch hier hat des 20. Jh. seinen Einzug gehalten. Die Wasserkraft wird genutzt, moderne Straßen wurden gebaut und auch in den abgelegensten Weilern findet man eine Telefonzelle. Die Merkmale der hiesigen Häuser sind ihrer Umgebung angepasst, wenn auch von Tal zu Tal kleine Unterschiede auftreten. Lange, leicht gebogene Giebeldächer gegen den Schnee, und Holz als hauptsächliches Baumaterial.