Länder Guide Balka Strand

Die dänische Osteeinsel Bornholm ist einer der größeren Inseln des Landes und eines der beliebtesten Ferienziele in Dänemark überhaupt. Die blitzsaubere Urlaubsinsel bezaubert mit fast südländischem Flair, einer intakten Landschaft und Traumstränden. Zu den beliebtesten Regionen auf Bornholm gehört Balka Strand. Er gilt als einer der schönsten Strände auf der Insel überhaupt. Das Angebot an Ferienwohnungen bei Balka Strand ist äußerst umfangreich.

Wer sich für Ferienhäuser bei Balka Strand entscheidet, verbringt seinen Urlaub im Osten von Bornholm. Der sehr lange, gepflegte und breite Sandstrand verspricht vor allem im Sommer Badespaß pur. Auch kleine Kinder können sich an dem flachen Strand gefahrlos in die Nähe des Wassers begeben. Die Ferienwohnungen liegen allesamt in Meernähe, der Strand ist bequem fußläufig zu erreichen. Lange Anfahrtswege entfallen somit. Insgesamt geht es hier rund um die Ferienhausanlagen sehr ruhig und familiär zu.

Wassersport gehört zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen. Wer sein Surfbrett mitbringt, hat hier reichlich Möglichkeiten, bei besten Wellenverhältnissen auf dem Wasser aktiv zu sein. Es gibt auch Gelegenheit, Surfbretter auszuleihen oder einen Kurs in einer Surfschule zu besuchen. Segeln und Wasserski gehören bei einem Aufenthalt am Balka Strand ebenfalls zu den Lieblingsbeschäftigungen.

Wer die nähere Umgebung von Ferienwohnungen Balka Strand erkunden will, kann sich ein Fahrrad leihen. Ansonsten sind in dem naturnahen, weitläufigen Feriengelände weniger Animation und Strandparty als gemütlicher und entspannender Familienurlaub in Ferienhäuser Balka Strand angesagt.

Der nächstgrößere Ort in Nähe der Ferienhäuser Balka Strand ist Neksö, das rund 3 Kilometer entfernt ist. Hier kann man das Treiben im Fischereihafen beobachten und dänisches Flair pur genießen. Für viele Bornholm-Kenner gilt der Hafen Neksö zu den pittoreskesten in ganz Dänemark. Hobby-Fotografen kommen hier voll auf ihre Kosten. Ein Bummel durch das typisch Bornholmer Örtchen mit seinen zahlreichen kleinen Geschäften und einer vielfältigen Gastronomie lohnt, wenn der Wettergott einmal nicht mitspielt.

Empfehlenswert ist ein Besuch im kleinen Museum für den dänischen Schriftsteller Martin Andersen Neksö, der hier seine Kindheit verbrachte. In dem liebevoll eingerichteten, typisch dänischen Häuschen sind auch Erinnerungsstücke an den bekannten preisgekrönten Film Pelle, der Eroberer zu sehen. Der Streifen wurde nach dem bekanntesten Roman des Autors gedreht.

Die waldreiche grüne Umgebung der Ferienwohnungen bei Balka Strand lädt zu ausgedehnten Touren als Wanderer oder Radfahrer ein. Es ist auch möglich, am endlos weiten und weißen Strand entlang kilometerweit Richtung Süden bis zum nächstgelegenen Fischerdorf Snogebæk zu laufen. Hier kann man eine Schokoladenfabrik besichtigen.

An besonders abgelegenen Strandabschnitten haben Genießer Wasser, Sonne und Meer ganz für sich.