Länder Guide Westseeland

Ferienhäuser Westseeland oder auch Ferienwohnungen Westseeland sollten die Schlagworte für jeden, der seinen Urlaub plant, sein.

Dies gilt besonders für alle diejenigen, die sich für Kunst interessieren und an ihrem Urlaubsort eine große Auswahl an Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen, wie beispielsweise Naturparks oder Naturschutzgebieten, vorfinden möchten, dabei aber nicht auf eine Vielzahl von Sportmöglichkeiten verzichten wollen. In Dänemark wird Ferienwohnungen Westseeland Urlaubern eben dieses Geboten, weshalb diese ihre Freizeit in Westseeland auch so abwechslungsreich gestalten können.

Westseeland ist eine Region auf Dänemarks größter Insel Seeland. Wegen seiner langen Küstenlinie, der vielen Fjorde, Seen und Flüsse kann Westseeland als ein wahres Paradies für Angler bezeichnet werden. Die vielen schönen Strände mit weißem Sand und Dünen laden aber nicht nur zum Fischen sondern auch zum Entspannen ein und sind wegen dem flachen Wasser ideal für Familien mit Kindern.

Zu Westseeland gehören mehrere Inseln, die man mit einer Fähre besuchen kann. Aufgrund der Tatsache, dass es sowohl um als auch auf Westseeland soviel Wasser gibt, kann man sehr gut mit dem Kanu fahren. Aber nicht nur am oder zu Wasser kann man in Westseeland seine Freizeit genießen.

Die malerische Landschaft ist sehr abwechslungsreich und lädt den Urlauber zum Wandern und Radfahren ein. Dank der gut ausgeschilderten Radwege und den markierten Wanderrouten können auch ortsfremde Ferienhäuser Westseeland Urlauber eigenhändig auf Entdeckungstour gehen beziehungsweise fahren. Und zu entdecken gibt es in Westseeland viel. So gibt es viele alte Kaufmannsstädte sowie Hafenstädte, die zu gemütlichen Spaziergängen verlocken.

Sollte man sich für die Vergangenheit von Westseeland interessieren, kann man den Spuren der Wikinger folgen. Es gibt Hügelgräber, Herrenhöfe und Schlösser. In Trelleborg bei Slagelse kann man eine hervorragend erhaltene Ringburg besichtigen. Bei dieser Burg befindet sich ein Museum, in welchem man sich über die interessante Geschichte der Burg informieren kann.

Auch Kunstliebhabern und Kulturinteressierten bietet Westseeland viele Ausflugsziele, da die Region aufgrund ihrer besonderen Atmosphäre schon immer Künstler sowie auch Kunsthandwerker anzog. Daher kann man in Westseeland auch so zahlreiche Galerien und Ausstellungen besuchen. Der Künstler Sigurd Swane errichtete hier sogar sein Künstlerhaus.

Auch wenn der Malerhof bei Plejerup derweilen noch renoviert wird, kann er dennoch teilweise besichtigt werden. Ferner gibt es das Kunstmuseum, in welchem eine Kunstsammlung dänischer Künstler ausgestellt wird. Die Sammlung umfasst den Zeitraum vom 18. Jahrhundert bis heute. Außerdem gibt es die sogenannte Anneberg Sammlung, die umfassendste Glassammlung Nordeuropas. Die Ausstellungsstücke die den Besuchern gezeigt werden, reichen aus dem Mittelalter bis in die Gegenwart.