Länder Guide Tannisbugt

Ferienhäuser Tannisbugt finden sich in Nordjütland an der dänischen Nordseeküste. Tannisbugt ist ein ruhige kleine Gegend, die zur Gemeinde Tversted gehört.

Endlos weite und pulverweiße Strände und eine faszinierende Dünenlandschaft machen Tannisbugt zu einem der beliebtesten Gegenden in Nord-Dänemark für einen lässigen und entspannten Urlaub am Meer. Wer Ferienwohnungen Tannisbugt mietet, kann für ein paar Urlaubstage oder Wochen so richtig die Seele baumeln lassen. Die Landschaft ist hier noch unverdorbenen und die Ferienhäuser fügen sich harmonisch in die charmante dänische Landschaft ein.

Skandinavisches Flair und dänische Hyggelighed, was Gemütlichkeit bedeutet, zeichnen die angebotenen Unterkünfte aus. Ob große geräumige Ferienhäuser Tannisbugt für Gruppen oder Familien, gemütlich eingerichtete Ferienwohnungen für Paare oder zweckmäßig ausgestattete Studio-Appartements für alleinreisende Dänemark-Urlauber - die behagliche Feriengegend direkt an der Nordsee hat für jeden Geschmack und jeden Zweck ein entsprechendes Angebot.

Beim Strandurlaub in Tannisbugt gibt es zahlreiche Möglichkeiten sich sportlich zu betätigen. Neben Schwimmen, Segeln und Windsurfen besteht Gelegenheit, auf entsprechenden Anlagen Volley- und Basketball zu spielen. Wer gerne Kanu fährt, kann das von einer Ferienwohnung in Tannisbugt aus auf dem Flüsschen Oggerby tun, entsprechende Sportboote können ausgeliehen werden.

Auch Angeln ist sowohl im Fluss als auch in der Nordsee möglich. Angelscheine gibt es gegen Gebühr in der Gegend. Wer Tannisbugt als Basis-Station für Radtouren in die Umgebung nutzen will, kann in der Gegend Fahrräder für Radwanderungen ausleihen. Sollte das Schwimmen in der Nordsee einmal nicht möglich sein, gibt es ein schönes Freibad als Alternative.

Ferienwohnungen Tannisbugt ermöglichen nicht nur erholsamen und sportlich aktiven Strandurlaub, sondern bieten auch Gelegenheit für erlebnisreiche Ausflüge.

Spannend nicht nur für Kinder ist ein Besuch im Raubvogelpark von Bindslev, der von Tannisbugt aus bequem zu erreichen ist: Hier erfährt der Interessierte alles über die Aufzucht von Falken und die Beizjagd mit ihnen. Tägliche Adlerfütterungen geben Einblick in das Leben dieser imposanten Greifvögel.

Wer sich mehr für Kunst interessiert, findet in der Umgebung zahlreiche Galerien und Ateliers von Künstlern, die sich hier niedergelassen haben. Motive finden Maler hier zahlreich: Die Sonnenuntergänge von Tannisbugt sind berühmt, wurden schon auf zahlreiche Fotos gebannt und gelten als die schönsten in ganz Dänemark.