Länder Guide Südwestjütland

Unendlich weite Strände, hübsche Städte und ein tolles Klima machen Südwestjütland in Dänemark zu einer der beliebtesten Urlaubsregionen an der Nordsee.

Typisch für diesen wohl bekanntesten Teil Dänemarks ist das Wattenmeer. Lange Spaziergänge an den feinen und sehr breiten Sandstränden sorgen für perfekte Entspannung, aber auch vielseitige Freizeitaktivitäten wie Beachvolleyball, Fahrradfahren, Reiten und geführte Wattwanderungen sind hier möglich. Ferienhäuser Südwestjütland und Ferienwohnungen Südwestjütland bieten die passende Umgebung für einen angenehmen Urlaub in Dänemark.

Wer nach einem ausgiebigen Strandspaziergang etwas von der Umgebung sehen möchte, sollte neben einem Besuch der wunderschönen Herrenhäuser und Schlösser zum Beispiel in Brørup und Schakenborg unbedingt einen Ausflug nach Esbjerg einplanen. Die jüngste Stadt Dänemarks hat einiges zu bieten. Im Fischerei- und Seefahrtsmuseum ist vor allem die Fütterung der beliebten Seehunde ein Höhepunkt. Im Sommer können Urlauber hier sogar mit einem Schiff ablegen, um Seehunde und heimische Seevögel aus nächster Nähe zu betrachten.

Für kulturell interessierte Urlauber bietet sich das Kunstmuseum an, das eine der vornehmsten Sammlungen zeitgenössischer dänischer Kunst beherbergt. Außerdem zieht das internationale Kammermusikfestival viele Musikliebhaber an. Wer ausgiebig Shoppen möchte kommt in Esbjerg auf seine Kosten. Durch die Stadt zieht sich die längste Fußgängerzone Dänemarks mit einem gelungenen Mix aus kleinen Fachgeschäften und größeren Ketten.

Ein beliebtes Urlaubs- und Ausflugsziel ist die schöne Ferieninsel Rømø mit nur knapp 700 Einwohnern. Auf der Insel mit den sagenhaft weiten Sandstränden gibt es neben einer Außenstelle des dänischen Nationalmuseums die "Toftum Skoli". Das niedliche reetgedeckte Häuschen ist die kleinste und älteste Schule des Landes.

Im Herbst gibt es auf der Insel für Einheimische und Touristen ein weiteres Spektakel. Beim Drachenfestival fliegen rund 1.000 bunte Drachen durch die Lüfte. Für Sportbegeistere liegt am südlichen Strand eines der europaweit bekanntesten Reviere zum Strandsegeln und Buggykiting.

Für jeden Geschmack gibt es in Südwestjütland die passenden Ferienhäuser- und wohnungen, nur einen Katzensprung vom Meer entfernt hinter den großen Dünen oder etwas einsamer gelegen in schönen Waldgebieten.

Auch im Frühjahr und Herbst, wenn es etwas stürmischer ist, ist Südwestjütland bei vielen Urlaubern sehr beliebt. Wenn der Wind um die Ferienhäuser Südwestjütland und Ferienwohnungen Südwestjütland braust, sind Sauna, Whirlpool und ein offener Kamin gute Gründe es sich im Haus so richtig gemütlich zu machen. Südwestjütland hat natürlich noch sehr viel mehr zu bieten. Einfach öfter mal anhalten, um sich die kleinen Hafenorte mit ihren hübschen Häusern, Cafés und Geschäften anzusehen oder die herrliche Landschaft zu genießen.