Länder Guide Ostjütland

Direkt nördlich von Flensburg wartet eins der schönsten Urlaubsländer Nordeuropa auf Ihren Besuch - Dänemark. Besonders Ostjütland ist eine abwechslungsreiche Gegend für die schönste Zeit des Jahres.

Hier liegt Ihnen die Ostsee mit ihren feinen Sandstränden und eindrucksvollen Fjorden zu Füßen, die grüne Landschaft mit ihren sanften Hügeln bietet außerdem lauschige Seen, weit ausgedehnte Felder und naturbelassene Wälder. Doch auch Städte, die vor Lebensfreude nur so überschäumen, gehören zu dieser Ferienregion. Was liegt also näher, als sich nach Ferienhäuser Ostjütland und Ferienwohnungen Ostjütland umzuschauen, um einen idealen Ausgangspunkt für alle Aktivitäten zu haben?

Ostjütland mit seinem hervorragend ausgebautem Netz an Wander- und Radwegen eignet sich perfekt für Aktivurlaube, so führt der alte Ochsenweg bis an die Grenze zu Deutschland und ist seit 2008 sogar als Pilgerpfad wieder eröffnet worden. Pferdefans streifen auf eigene Faust oder in geführten Ausritten durch die Natur. Oder wie wäre es einmal mit einer Kajak- oder Kanutour auf den zahlreichen Flüssen und Seen? Kajaks und Kanus kann man vor Ort mieten, Anfänger finden qualifizierten Unterricht.

Angler werden sich freuen denn in Binnengewässern oder auf hoher See warten Lachs, Hecht, Zander und Co. nur darauf, anzubeissen. Birksø, Gudensø und Ravn Sø sind die Namen einiger Seen, die Anglerherzen höher schlagen lassen. Der Nationalpark Mols Bjerge bezaubert mit Heidelandschaften und Hünengräbern aus der Bronzezeit. Auch die Inseln im Kattegat sind beliebte Ausflugsziele. Auf Anholt, die zu großen Teilen aus "Wüste" besteht, kann man Robben beobachten.

Ein Kontrastprogramm zu soviel Natur bieten die lebhaften Städte, zum Beispiel die Universitätsstadt Aarhus. Aarhus nennt sich selbstbewusst "die beste Shopping-Stadt des Nordens", einem ausgedehnten Einkaufsbummel steht also nichts im Weg. Kinder werden den Freizeitpark "Tivoli Friheden" und die vielen kindgerechten Museen wie das Kindheitsmuseum oder das Steno-Museum für Wissenschaftsgeschichte lieben. Hier kann man Dorfjunge aus dem 17. Jahrhundert sein oder es auch mal blitzen und donnern lassen. Ein weiteres Highlight ist das Museumsdorf Den Gamle By, in dem man historische Wohnkultur und altertümliches Handwerk live erleben kann.

Noch mehr Geschichte gibt es beim alljährlichen Europäischen Mittelalterfestival in Horsens, für das ein Teil der Stadt ins Mittelalter zurückgebaut wird, Straßenlaternen werden eigens hinter Holzfassaden versteckt.

Ebeltoft bietet das kleinste Rathaus der Welt und ein Glasmuseum mit Ausstellungen lokaler Künstler.

Grenaa lockt mit seinem Aquarium Kattegatcenter, das sogar tropischen Haien ein Zuhause bietet. Da bleibt nur noch der Tipp, für den nächsten Urlaub nach Ferienhäuser Ostjütland und Ferienwohnungen Ostjütland zu suchen.