Länder Guide Seeland

Reisende, die Ferienhäuser oder Ferienwohnungen Seeland gebucht haben, begeben sich auf eine der schönsten Inseln Dänemarks. Neben der Hauptstadt Kopenhagen, weiß Seeland auch mit einer atemberaubenden Landschaft zu beeindrucken. Hier kommen Urlauber unter anderem in den Genuss der wunderschönen Kattegatküste, die im ganzen Land für ihre herrlichen Sandstrände berühmt ist. Dabei erfreuen sich sowohl der Gudmindrup Strand im Norden der Insel als auch der Hornbæk Strand bei Einheimischen und Urlaubern größter Beliebtheit. Zudem bietet Seeland Reisenden riesige Wälder, Hügel und Dünenlandschaften.

Urlauber, die Ferienhäuser Seeland gebucht haben, können auch von den verschiedenen Sehenswürdigkeiten und Freizeitaktivitäten der Insel profitieren. Hierfür bietet sich insbesondere ein Besuch Kopenhagens an. Der Tivoli Vergnügungspark mit seinen Achterbahnen und Karussells ist eine exzellente Adresse für Familien. Im Zentrum der Stadt gelegen, lockt der Park regelmäßig Besucher aus allen Teilen der Erde an. Anschließend können bei einem Einkaufsbummel auf Strøget neben zahlreichen Geschäften, wunderschöne Bauwerke bestaunt werden. Am Ende der zwei Kilometer langen Einkaufsmeile gelangen Touristen an den riesigen Platz Kongens Nytorv. Inmitten des Platzes befindet sich die überdimensionale Reiterstatue von Christan V. Touristen, die ihren Blick nach Süden richten können außerdem das wunderschöne Königliche Theater erblicken. Ebenfalls sehenswert ist die Kleine Meerjungfrau, das Wahrzeichen und meistfotografierte Motiv der Stadt. Die 1,20 Meter hohe Skulptur entstammt einem Märchen des dänischen Autors Hans Christan Andersen und befindet sich direkt am Fluss. Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt zählen das Christiansborg Schloss, das Rathaus sowie der Runde Turm.

Unweit der Hauptstadt befindet sich mit Stevns Klint eine weitere Attraktion Seelands. Hierbei handelt es sich um eine zwölf Kilometer lange bezaubernde Steilküste. Die Hauptattraktion der Küste ist der 40 Meter hohe Kreidefelsen, der Besuchern einen unvergleichlichen Blick auf das Meer bietet.

Urlauber, die Ferienwohnungen Seeland gebucht haben, sollten unbedingt einen Tagesausflug nach Roskilde unternehmen. Die auch als Wikingerstadt bekannte Gemeinde imponiert mit einem herrlichen Dom, der von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt wurde. In dem romanisch-gotischen Gebäude waren für mehrere Jahrhunderte die dänischen Könige zu Hause. Roskilde ist auch für das jährlich stattfindende Musikfestival bekannt, bei dem sowohl lokale als auch internationale Musikgruppen auftreten.

Auch ein Besuch des BonBon-Lands sollte bei keinem Urlaub auf Seeland fehlen. Hierbei handelt es sich um einen faszinierenden Freizeitpark, der bei Jung und Alt für Begeisterung sorgt. Neben Achterbahnen und verschiedenen Rutschen können Besucher auch von den verschiedenen Süßigkeiten profitieren. Für einen Besuch des Freizeitparks sollte unbedingt ein ganzer Tag eingeplant werden.